Tallinn – Riga – Vilnius

Estland, Lettland, Litauen

Übersicht

  • Städtereise nach Tallinn, Riga und Vilnius: die Höhepunkte mit Studiosus-Reiseleiterin entdecken
  • Komfortable, zentral gelegene Hotels in allen drei Städten
  • Wahlweise Übernachtung mit Frühstück oder Halbpension
  • Auf Wunsch Ausflug in den Lahemaa-Nationalpark

7 Tage für die drei baltischen Metropolen: Riga, Vilnius und zum Auftakt Tallinn. Estlands dynamische Hauptstadt ist wie das ganze Baltikum im Wandel. Das Internet ist per Verfassung für jeden kostenfrei. Riga in Lettland ist Jugendstilstadt und jung: modebewusste Menschen auf den Straßen. Und erfrischend gastfreundlich. Unsere letzte Station Vilnius trägt den Beinamen "Rom des Ostens" - und das nicht nur wegen ihrer 200 Gotteshäuser, Türme und Kuppeln: Die mediterran anmutende Lebensfreude in der litauischen Metropole wird Sie anstecken. In zentral gelegenen Hotels sind Sie stets mittendrin.

Route

1. Tag, Montag, 21.05.2018: Willkommen in Estland!

Individuelle Anreise nach Tallinn. Bereits anwesende Gäste können am Nachmittag von unserem zentral gelegenen Hotel aus einen ersten Spaziergang mit der Studiosus-Reiseleiterin durch die Altstadt (UNESCO-Welterbe) unternehmen. Zwei Übernachtungen in Tallinn.

2. Tag, Dienstag, 22.05.2018: Ein Tag in Tallinn

Wir lassen vom Domberg den Blick über die Altstadt zur Ostsee schweifen, schlendern durch die Gassen und bewundern Bürgerhäuser, Dom und Rathausplatz. Ihre Studiosus-Reiseleiterin kann viele Geschichten zur Handelsstadt erzählen. Der mittelalterliche Anblick täuscht: Tallinn ist topmodern! Estland rangiert weltweit unter den Top-Fünf-Ländern in Sachen Technik und nutzt - per Verfassung kostenlos - das Internet wie keine andere Nation. Kredite, Strafzettel, Wahlzettel: alles digital! Der Nachmittag gehört Ihnen! Oder folgen Sie Ihrer Reiseleiterin auf einen Ausflug zu den wunderbar restaurierten Herrensitzen im Lahemaa-Nationalpark (60 €). Auf Schloss Palmse erwartet uns die spannende Familiengeschichte derer von der Pahlen. 170 km.

3. Tag, Mittwoch, 23.05.2018: Auf nach Lettland!

Wir fahren Richtung Süden an die Rigaer Bucht und legen einen Zwischenstopp im estnischen Seebad Pärnu mit seinen bezaubernden Holzvillen ein. Dann heißt es: Adieu, Estland - hallo, Lettland! Was verbindet die Nachbarn, und was trennt sie? Ihre Reiseleiterin hilft beim Orientieren. In Riga erkunden wir die Altstadt (UNESCO-Welterbe) bei einem ersten Rundgang. Fahrtstrecke 310 km. Zwei Übernachtungen in Riga.

4. Tag, Donnerstag, 24.05.2018: Altes und Neues in Riga

Gemeinsam starten wir zu Fuß zum Rundgang durch Riga: Dom, Schwedentor, Ordensschloss und Kontore. Auffällig beim Spaziergang durch die Stadt: um uns herum viele Sonnenbrillen, Miniröcke, junge Pärchen und Straßenmusikanten ... Riga ist die Stadt der Jugend! Und des Jugendstils - wie wir in der Alberta iela feststellen können! Zum Mittagessen in einem Lokal serviert uns ein Politikwissenschaftler aktuelle Informationen und Hintergrundwissen zu den baltischen Staaten. Diskutieren Sie mit ihm über aktuelle Themen des Landes. Genießen Sie den Rest des Tages in Riga nach Herzenslust - was halten Sie von einem Einkaufsbummel? Oder wäre eine Bootsfahrt auf der Daugava eher nach Ihrem Geschmack?

5. Tag, Freitag, 25.05.2018: Über Rundale nach Vilnius

Wir machen uns auf den Weg zur Grenze nach Litauen. Kleine Bauernhöfe, Felder und unberührte Wälder sehen wir unterwegs. Aber auch viel Brachland - nach dem Wegfall der sowjetischen Abnehmer tun sich die baltischen Länder schwer, neue Absatzmärkte für ihre Agrarprodukte zu finden. Mittendrin: das Barockschloss von Rundale mit all seiner Pracht. 350 km. Zwei Übernachtungen in Vilnius.

6. Tag, Samstag, 26.05.2018: Vilnius und Trakai

Hauptstadt zum Dritten - und auch diese ist einmalig! Neben dem Gotischen Winkel rund um die Annenkirche sehen wir die Universität (von außen) und genießen den Ausblick vom Gediminas-Turm. Am Nachmittag erwartet uns inmitten einer idyllischen Seenplatte die Wasserfestung Trakai. Wir besichtigen das mächtige Bollwerk und widmen uns der Geschichte der Karäer, die von der Krim kommend bis heute ihre eigenen Traditionen bewahrt haben. 60 km. Beim gemeinsamen Farewell-Dinner in einem typischen Restaurant lassen wir die Reise deftig-litauisch mit Cepelinai - gefüllten Kartoffelklößen - & Co. ausklingen. Danach tut der Honig-Kräuter-Wodka Krupnikas besonders gut.

7. Tag, Sonntag, 27.05.2018: Luftsprung nach Hause

Je nach Abflugzeit haben Sie noch Gelegenheit zu einem letzten Bummel. Im Laufe des Tages individueller Rückflug.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Tallinn, Hotel Nordic Forum****

Das gepflegte Hotel liegt am Rande der Altstadt, gleich beim Virutor - einem Teil der Festungsmauer. Morgens können Sie sich im Restaurant auf ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet freuen. Schön sind auch die Sommerterrasse und die Lobbybar mit einem offenen Kamin. Kostenfrei steht Ihnen der Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool zur Verfügung. Die 267 geräumigen Zimmer bieten Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn. Die Hotelklassifizierung beruht auf einer Selbsteinschätzung des Hotels.

Termin 13.8.: Übernachtung im Hotel Sokos Viru ****

Riga, Hotel Pullman*****

Das moderne Hotel liegt zentral in der Altstadt - Einkaufsstraßen und jede Menge Bars und Restaurants liegen gleich um die Ecke. Die stylishe Lobby, die Bar und das Restaurant, in dem morgens ein umfangreiches Buffet angeboten wird, laden zum Verweilen ein. Genießen Sie die Aussicht auf den Park, während Sie sich im Pool oder in der Sauna entspannen. Die 155 geräumigen Zimmer in ansprechendem Design sind mit Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe, Föhn, Kaffee- und Teezubereiter ausgestattet. Die Hotelklassifizierung beruht auf einer Selbsteinschätzung des Hotels.

Termin 4.6.: Übernachtung im Hotel Avalon****

Vilnius, Hotel Kempinski*****

In diesem Hotel erleben Sie Geschichte, Luxus und Eleganz mitten im Herzen von Vilnius, direkt am Kathedralplatz. Die Haupteinkaufsstraße Gediminas-Prospekt ist nur einige Gehminuten entfernt. Im stilvollen Restaurant genießen Sie raffinierte Küche und morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Oder entspannen Sie in der Lobby-Lounge bei einem leckeren Cocktail und lassen Sie sich im Spa- und Wellnessbereich verwöhnen. Die 96 komfortablen Zimmer haben Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
95,4%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
98,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
98,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
84,6%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
98,5%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2008 und 14001:2004

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2016.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Anda Vinterseite
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Anda Vinterseite
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Tereza Kisele
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Tereza Kisele
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Katarina Triin Asi
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Inga Lulla

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 15.12.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Stadtrundfahrten und Rundreise in bequemem Reisebus
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Örtliche Führer
  • Farewell-Dinner in einem typischen Restaurant
  • Ein Mittagessen in einem typischen Restaurant
  • Welcome-Drink
  • Eintrittsgelder
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Reisepapiere und Impfungen

Für Deutsche und Österreicher Personalausweis ausreichend, für Schweizer Identitätskarte erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Reisepapiere und Impfungen

Für Deutsche und Österreicher Personalausweis ausreichend, für Schweizer Identitätskarte erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Sicherheitsgurte im Bus

Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.

Gesundheitshinweise

Aktuell besteht in den von Ihnen besuchten Ländern, bei Beachtung aller auch zu Hause angewandten Vorsichts- und Hygienemaßnahmen, kein erhöhtes reisemedizinisches Risiko.