Ostsee – ein Meer, vier Hauptstädte

Estland, Finnland, Lettland, Schweden

Übersicht

An den Ufern der Ostsee gibt es nicht nur Bernstein, sondern auch so manche Stadtperle zu entdecken. Kommen Sie mit in die Hauptstädte Riga, Tallinn, Helsinki und Stockholm - per Bus und mit der Fähre. Streifen Sie durch das Jugendstilviertel der lettischen Hauptstadt, lassen Sie sich im Designerviertel Helsinkis inspirieren und fühlen Sie sich wie ein Nobelpreisträger im Festsaal des Stadshuset in Stockholm.

Route

1. Tag, Freitag, 25.08.2017: Nach Lettland

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Riga. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel stimmen wir uns auf die Reise ein. Zwei Übernachtungen.

2. Tag, Samstag, 26.08.2017: Lebendiges Riga

Der Stolz der Stadt sind der Dom, die Petrikirche sowie die Kontore der Gilden. Im Schwarzhäupterhaus - einst Treffpunkt junger Kaufleute im Mittelalter – hat heute der lettische Präsident vorübergehend seinen Amtssitz. Eine echte Attraktion ist auch das Jugendstilviertel rund um die Alberta iela.

3. Tag, Sonntag, 27.08.2017: Über Land nach Tallinn

Auf der Küstenstraße gelangen wir nach Estland. Auf der Promenade von Pärnu lassen wir uns den Wind um die Nase wehen! Weiter nach Tallinn, wo man uns schon zum Abendessen in einem Altstadtlokal erwartet.

4. Tag, Montag, 28.08.2017: Tallinn - herbe Schöne des Nordens

Über holprige Sträßchen und verwinkelte Gassen kommen wir ins Herz der estnischen Hauptstadt und erkunden zu Fuß die Altstadt (UNESCO-Welterbe) mit Dom, Heiliggeistkirche und dem "Langen Hermann". Herrlich, der Blick vom Domberg über die Mauern der mittelalterlichen Stadt bis zur Ostsee! Abends legt unsere Fähre ab, und kaum haben wir das leckere Abendbuffet verspeist, erreichen wir auch schon Helsinki (Fahrzeit ca. 2 Std.).

5. Tag, Dienstag, 29.08.2017: Dom & Design in Helsinki

In der lebensfrohen finnischen Hauptstadt sehen wir uns den Dom an, werfen einen Blick in die Markthalle und bewundern die orthodoxe Uspenski-Kathedrale. Über die Flaniermeile Esplanadi bummeln wir zum Design District. Weitere Stopps: die eindrucksvolle Felsenkirche, Alvar Aaltos Finlandia-Halle und das Sibelius-Denkmal. Dann geht es hinaus auf die Ostsee: Mit der Nachtfähre setzen wir über nach Stockholm (Fahrzeit ca. 17 Std.).

6. Tag, Mittwoch, 30.08.2017: Schären und Stockholm

Unser Kapitän manövriert unser Fährschiff souverän durch unzählige Schäreninseln bis wir vormittags die schwedische Hauptstadt erreichen. Nach unserer Ankunft geht's auf die Insel Djurgarden mit dem vollständig restaurierten Prunkschiff Vasa aus dem 17. Jahrhundert. Anschließend erweckt Ihr Reiseleiter im Freilichtmuseum Skansen auf unterhaltsame Art die Geschichte Schwedens zum Leben. Vielleicht möchten Sie danach noch das Abba-Museum besuchen? Zwei Übernachtungen in Stockholm.

7. Tag, Donnerstag, 31.08.2017: Das nordische Venedig

Ein Traum zwischen Land und Wasser: Stockholm auf seinen vielen Inseln. Wir spazieren über die Altstadtinsel Gamla Stan zum königlichen Schloss und der Riddarholmkirche. Im Festsaal des Stadshuset fühlen wir uns wie die Nobelpreisträger, die hier jedes Jahr empfangen werden. Zum Abschluss unserer Hauptstadttour lassen wir uns die schwedische Küche in einem Restaurant schmecken.

8. Tag, Freitag, 01.09.2017: Nach Hause

Bleibt Ihnen heute noch Zeit? Genießen Sie urbanes Leben rund um den Sergels Torg und an der Kungsgatan, oder wie wäre es mit einem Besuch des Nordischen Museums? Dann heißt es Abschied nehmen. Im Lauf des Tages Rückflug.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
87,5%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
96,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
95,2%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
95,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
86,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
95,1%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2008 und 14001:2004

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2016.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
25.08.–01.09. 1940(ca. 2215 CHF) 2380(ca. 2717 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 15.8.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt oder München nach Riga und zurück von Stockholm; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 80 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemen Reisebussen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Fährpassagen lt. Reiseverlauf
  • 6 Übernachtungen in guten Hotels und eine Schiffsübernachtung auf einem komfortablen Fährschiff, jeweils mit Frühstücksbuffet
  • Doppelzimmer/-innenkabine mit Bad oder Dusche und WC
  • 5 Abendessen, davon 2 in typischen Restaurants und 2 Abendbuffets auf Fährschiffen
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleiter
  • Und außerdem: Eintrittsgelder (ca. 95 €), Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

Einreise

Reisepapiere und Impfungen

Für Deutsche und Österreicher Personalausweis ausreichend, für Schweizer Identitätskarte erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Fragebogen - Wichtige Angaben zu Ihrer Person

Auf Ihrer Reise sind zwei Überfahrten mit einem modernen Ostsee-Fährschiff vorgesehen.

Für das Schiffsmanifest benötigen wir noch einige Zusatzinformationen von Ihnen. Zur Erfassung dieser Informationen haben wir Ihrer Bestätigung einen Fragebogen mit wichtigen Angaben zu Ihrer Person beigelegt. Bitte senden Sie uns diesen bis spätestens sechs Wochen vor Abreise ausgefüllt zurück.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Reisepapiere und Impfungen

Für Deutsche und Österreicher Personalausweis ausreichend, für Schweizer Identitätskarte erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Sicherheitsgurte im Bus

Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.

Gesundheitshinweise

Aktuell besteht in den von Ihnen besuchten Ländern, bei Beachtung aller auch zu Hause angewandten Vorsichts- und Hygienemaßnahmen, kein erhöhtes reisemedizinisches Risiko.