Silvester in München

Deutschland

Übersicht

Blauer Reiter, Fledermaus, Franziskaner - ein spannender Dreiklang zum Jahreswechsel in Bayerns Hauptstadt: Freuen Sie sich auf die Alte Pinakothek und das Lenbachhaus, die "Fledermaus" in der Staatsoper und das Silvester-Dinner in der Traditionsgaststätte "Zum Franziskaner". Wenn das nicht genügend Anlässe sind, in der "Weltstadt mit Herz" ausgelassen ins neue Jahr zu feiern ...

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Montag, 30.12.2019: Servus, München

Individuelle Anreise nach München. Um 16.30 Uhr treffen Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin im Hotel. Und ab durchs Zentrum der Stadt: Kulinarik pur: der Viktualienmarkt, ursprünglich Bauernmarkt, heute beliebter Einkaufsplatz für Feinschmecker mit einem ganz besonderen Flair. Vom Marienplatz zur modernen Synagoge. Barock pur: die Asamkirche. Danach? Noch zu Dallmayr? Wer kennt nicht aus der Werbung die Kaffeeabteilung des Delikatessenhauses? Oder zum italienischen Pendant Eataly in der Schrannenhalle? Zwei Übernachtungen.

2. Tag, Dienstag, 31.12.2019: Kunst und "Fledermaus"

Wir steuern das Lenbachhaus an, das aus dem historischen Gebäude des berühmten Malers Franz von Lenbach und einem goldenen Anbau von Norman Foster besteht. Es ist berühmt für die weltweit größte Sammlung zur Kunst des "Blauen Reiters" von Franz Marc, Wassily Kandinsky, August Macke, Paul Klee oder Gabriele Münter. Anschließend? Vielleicht ein Spaziergang durch Schwabing und den Englischen Garten? Oder wollen Sie lieber über die elegante Maximilianstraße bummeln? Sie könnten auch im Hotel entspannen und sich in Ruhe auf die "Fledermaus" und das anschließende Silvester-Dinner im "Franziskaner" einstimmen.

(F/A)

3. Tag, Mittwoch, 01.01.2020: Alte Meister im neuen Jahr

Haben Sie Lust, nach einem späten (Weißwurst-?)Frühstück, Ihre Studiosus-Reiseleiterin in die Alte Pinakothek zu begleiten? Hier können Sie die "Alexanderschlacht" oder Dürers "Selbstbildnis im Pelzrock" bewundern, ebenso Gemälde von Tizian, Rubens und vielen anderen Meistern. Ab 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

(F)

F: Frühstück A: Abendessen

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Blauer Bock***

Das traditionsreiche, charmante Hotel mit bayerischem Flair liegt im Herzen der Stadt, wenige Meter vom Viktualienmarkt und nur 5 Gehminuten vom Marienplatz entfernt. Die 69 liebevoll eingerichteten Zimmer (Standarddoppelzimmer teils etwas klein) verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN und Föhn. Das Gourmet-Restaurant, in dem morgens ein reichhaltiges Buffet angeboten wird, sowie eine Bar laden zum Verweilen ein. Reisen Sie mit dem Auto an, steht ein Parkplatz zur Verfügung (ca. 22 € pro Tag). Hotelkategorisierung durch Selbsteinschätzung.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
30.12.–01.01. ab 995(ca. 1089 CHF) auf Anfrage N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 13.9.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Hinweis: Auf Anfrage buchen wir Ihnen gern einen Flug.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Blauer Bock
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Silvesterprogramm
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.