Opernfestspiele in München

Deutschland

Übersicht

Münchner Opernfestspiele – fünf Wochen voller Oper und Konzerte. Wir haben die schönsten Veranstaltungen der Bayerischen Staatsoper für Sie ausgewählt. Wie wäre es zum Beispiel mit Kirill Petrenkos "Falstaff" oder dem Liederabend mit Jonas Kaufmann? Und tagsüber? Genießen Sie die Stadt auf eigene Faust: ganz klassisch in der Alten Pinakothek oder klassisch modern im Lenbachhaus. Geht immer: ein Spaziergang an der Isar, ein Sprizz mit Blick auf den Odeonsplatz oder eine gepflegte Maß im Biergarten.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

King's Hotel First Class****

Das charmante, vom Eigentümer geführte Hotel liegt direkt im Zentrum, nahe dem Hauptbahnhof. Alle Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die 95 gediegenen, im bayerischen Stil ausgestatteten Zimmer verfügen über Sat.-TV, WLAN, Safe, Föhn und Kaffeezubereiter. Morgens wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angeboten. Entspannen können Sie sich in der Kamin-Lounge, an der Cocktailbar sowie in der Sauna. Reisen Sie mit dem Auto an, steht ein Privatparkplatz gegen Aufpreis (ca. 17 € pro Tag) sowie eine Ladestation für Elektroautos zur Verfügung. Hotelkategorisierung durch DEHOGA.

Hotel Blauer Bock***

Das Hotel mit Tradition liegt zentral, unmittelbar am Viktualienmarkt. Die 69 liebevoll eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN und Föhn. Morgens wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angeboten. Für Ihren PKW steht eine Tiefgarage gegen Aufpreis (ca. ## € pro Tag, vorab reservieren) zur Verfügung. Hotelkategorisierung durch Selbsteinschätzung.

Hotel München Palace*****

Das elegante Boutique-Hotel liegt nahe dem Friedensengel und der Isar. Mit einer kurzen Bus- oder U-Bahn-Fahrt erreichen Sie alle Sehenswürdigkeiten. Der stilvolle Transfer für den Hinweg zur Oper ist im Hotelpreis eingeschlossen. Die 74 geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar (gratis), Safe und Föhn. Kulinarisch steht Ihnen von morgens bis abends das Restaurant offen, und mit einem Drink in der Palace Bar kann der Tag stilvoll ausklingen. Der Parkservice in der Hotelgarage kostet ca. 30 € pro Tag. Eine Ladestation für Elektroautos ist vorhanden. Hotelkategorisierung durch DEHOGA.

Event

Spielplan nach Wahl

28.6. "Castor et Pollux" von Jean-Philippe Rameau
Ivor Bolton, Hans Neuenfels; Emöke Barath, Caspar Singh, Edwin Crossley-Mercer (Prinzregententheater, Neuproduktion, III. Kat., ca. 90 €, 18.00 Uhr, PK A)
4.7. "I masnadieri" von Giuseppe Verdi
Michele Mariotti, Johannes Erath; Charles Castronovo, Diana Damrau, Igor Golovatenko (Neuproduktion, III. Kat., ca. 165 €, 19.00 Uhr, PK D)
11.7./14.7. "Falstaff" von Giuseppe Verdi
Kirill Petrenko, Mateja Koleznik; Wolfgang Koch, Boris Pinkhasovich, Aleksandra Kurzak (Neuproduktion, III. Kat., ca. 215 €, 19.00 Uhr, PK E)
13.7. Jonas Kaufmann & Helmut Deutsch
Festspiel-Liederabend (III. Kat., ca. 135 €, 20.00 Uhr, PK C)
17.7. "Eugen Onegin" von Peter I. Tschaikowski
Henrik Nánási, Krzysztof Warlikowski; Elena Stikhina, Igor Golovatenko, Pavol Breslik (III. Kat., ca. 110 €, 19.00 Uhr, PK B)
19.7. "Die tote Stadt" von Erich Wolfgang Korngold
Kirill Petrenko, Simon Stone; Jonas Kaufmann, Marlis Petersen, Andrzej Filonczyk (Neuproduktion, III. Kat., ca. 215 €, 19.30 Uhr, PK E)
25.7./29.7. "Die Meistersinger von Nürnberg" von Richard Wagner
Kirill Petrenko, David Bösch; Wolfgang Koch, Jonas Kaufmann, Hanna-Elisabeth Müller (III. Kat., ca. 265 €, 16.00/17.00 Uhr, PK F)
26.7. "Rigoletto" von Giuseppe Verdi
Andrea Battistoni, Árpád Schilling; Joseph Calleja, Simon Keenlyside, Rosa Feola (III. Kat., ca. 135 €, 19.00 Uhr, PK C)
27.7./30.7. "Nabucco" von Giuseppe Verdi
Paolo Carignani, Yannis Kokkos; Plácido Domingo, Liudmyla Monastyrska, Vitalij Kowaljow (III. Kat., ca. 215 €, 19.00 Uhr, PK E)

Im Kartenpreis ist die Vorverkaufsgebühr der Münchner Opernfestspiele in Höhe von 15 bis 25 Prozent des Originalkartenpreises enthalten.

Auf Anfrage versuchen wir gerne, Ihnen andere Kartenkategorien sowie Eintrittskarten zu weiteren, hier nicht genannten Aufführungen zu besorgen.

Termine & Preise

Termine & Preise 2020

Direkt zum Leistungsumfang

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet im gebuchten Hotel
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Opernkarte
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Corona-Vorsorgemaßnahmen

Selbstverständlich ist uns Ihre Gesundheit, gerade in Zeiten von Corona, besonders wichtig. Wir haben daher bei der Planung alle bekannten Rahmenbedingungen sowie Verhaltens-, Distanz- und Hygienevorschriften in den Tagesprogrammen bestmöglich berücksichtigt. Nähere Informationen erhalten Sie im gemeinsamen Hygiene- und Sicherheitskonzept der Unternehmensgruppe Studiosus und Marco Polo Reisen