Leipzig: 200. Geburtstag Clara Schumanns

Deutschland

Übersicht

Die Musikstadt Leipzig lässt ihre größte Tochter hochleben! Genießen Sie ein Konzert im Gewandhaus mit Werken des Musiker-Paars Clara und Robert Schumann. Folgen Sie Claras Spuren an originalen Schauplätzen und werfen Sie einen Blick aus heutiger Perspektive auf das bewegte Leben der Pianistin, Komponistin und Klavierpädagogin. Zudem zeigt sich Goethes "Klein-Paris" mit seinen Handelshöfen, Bürgerhäusern und Gründerzeitvierteln von seiner glanzvollen Seite.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Donnerstag, 12.09.2019: Nach Sachsen

Individuelle Anreise nach Leipzig. Ihr Studiosus-Reiseleiter begrüßt Sie um 16.30 Uhr im Hotel. Wir starten zu einem ersten Stadtbummel und besuchen die Nikolaikirche, in der im Herbst 1989 die friedliche Revolution in der damaligen DDR begann. Die leckere Küche erleben wir beim Abendessen in einem alten Leipziger Restaurant. Drei Übernachtungen.

2. Tag, Freitag, 13.09.2019: Leipzig rundum

Heute geht es zum Wohn- und Sterbehaus von Felix Mendelssohn - Clara Schumanns zehn Jahre älterem Kollegen. Dort erwartet uns eine exklusive Klaviermatinee im ehemaligen Musiksalon. Ob sich die Stücke von Mendelssohn und den Schumanns ähneln? Bei gutem Wetter legen wir am Nachmittag eine Kanaltour durch die "Wasserstadt Leipzig" ein. Lassen Sie sich überraschen! Weiteres Highlight: eine Führung durch die Leipziger Baumwollspinnerei - einst eine regelrechte Fabrikstadt, heute ein lebendig-kreatives Quartier, das zahlreiche Galerien, Ausstellungsräume und Ateliers beherbergt. Nach unserer Rückkehr bleibt noch genügend Zeit, um sich im Hotel für das Eröffnungskonzert der Clara-Schumann-Festwochen mit dem Gewandhausorchester chic zu machen.

3. Tag, Samstag, 14.09.2019: Künstler unter sich

In der Thomaskirche bewundern wir das Mendelssohn-Fenster. Vom "alten" Bachdenkmal, das von Felix Mendelssohn gestiftet wurde, spazieren wir zur Alten Nikolaischule. Im Untergeschoss ist eine Dauerausstellung Claras Landsmann, dem gleichfalls in Leipzig geborenen Dichterkomponisten Richard Wagner, gewidmet. Begleiten Sie Ihren Reiseleiter danach zu seinen Lieblingsplätzen. Oder trinken Sie lieber in einem der vielen Cafés im Barfußgässchen einen Cappuccino? Ein weiteres Highlight am Abend im Schumann-Museum: Im originalgetreu restaurierten Schumann-Saal mit seinen feinen Wandverzierungen empfing das Künstlerpaar ab 1840 zahlreiche berühmte Zeitgenossen wie Liszt, Mendelssohn, Wagner, Berlioz oder den dänischen Märchendichter Andersen. Wir erleben dort ein exklusives Klavierkonzert mit Kompositionen von Clara und Robert.

4. Tag, Sonntag, 15.09.2019: Über den Dächern

Von der Panoramaterrasse des Uni-Hochhauses können wir noch einen gemeinsamen Abschiedsblick genießen: staunen, knipsen, staunen. Vielleicht haben Sie auch noch Zeit für einen Besuch im faszinierenden Leipziger Zoo? Ab 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Leipzig Marriott Hotel****

In idealer Zentrumsnähe gelegen ist das Marriott Hotel ein guter Ausgangspunkt für sämtliche Erkundungen Leipzigs. Alle 231 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Kaffee- und Teezubereitung, WLAN (kostenfrei), Safe sowie Föhn. Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Ein gemütlicher Tagesausklang lässt sich in der 5TEN20 Bar & Lounge oder in der Champions Sportsbar - beide im Haus - verbringen. Reisen Sie mit dem eigenen Fahrzeug an, stehen Parkplätze auf dem Hotelgelände bereit (ca. 22 € pro Tag). Die Kategorisierung erfolgt durch Selbsteinschätzung des Hotels.

Event

Eröffnungskonzert der Clara-Schumann-Festwochen

am 13.9. um 20 Uhr im Großen Saal des Leipziger Gewandhauses

Betsy Jolas, Neues Werk für Orchester (Uraufführung)

Clara Schumann, Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 7

Robert Schumann, 1. Sinfonie B-Dur op. 38 "Frühlingssinfonie"

Lauma Skride, Klavier; Gewandhausorchester, Andris Nelsons

Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Konzert und Mitwirkenden.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
12.09.–15.09. 785(ca. 880 CHF) 1000(ca. 1121 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Carsten Günnel

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 14.6.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im Leipzig Marriott Hotel
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen in einem Restaurant
  • Ausflug in bequemem Reisebus (Klimaanlage)
  • Konzertkarte (I. Kat., ca. 55 €)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.