Jubiläumskonzert im Gewandhaus Leipzig

Deutschland

Übersicht

Vor einhundert Jahren erklärte Lettland seine Unabhängigkeit. Aus diesem Anlass erweisen der neue Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons und die Sopranistin Kristine Opolais ihrer Heimat die Reverenz – mit einer Auftragsarbeit des lettischen Komponisten Andris Dzenitis. Auf dem Programm steht auch Mahlers 1. Sinfonie, die vor 100 Jahren im Gewandhaus ihre Erstaufführung erlebte. Neben diesen musikalischen Hochgenüssen erwarten Sie auch die Höhepunkte Leipzigs.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Donnerstag, 04.10.2018: Willkommen in Leipzig

Individuelle Anreise nach Leipzig. Ihre Studiosus-Reiseleiterin begrüßt Sie um 16.30 Uhr im Hotel. Erste Eindrücke von der Stadt sammeln wir bei unserem ersten Rundgang. Soll der auf Eis gelegte Plan zu einem Freiheits- und Einheitsdenkmal in Leipzig wieder belebt werden und was halten die Leipziger davon? Ihre Reiseleiterin weiß Bescheid. Beim Abendessen lassen wir uns sächsische Spezialitäten auf der Zunge zergehen. Drei Übernachtungen.

2. Tag, Freitag, 05.10.2018: Leipziger Passagen

Vorbei am Kretschmanns Hof, wo wir unter einer "Klangdusche" die Geräusche der Stadt zu Bachs Zeiten hören können, bummeln wir zum Alten Rathaus und durch die Mädlerpassage. Nach den aufwändigen Restaurierungsarbeiten in den 1990er Jahren zählt sie heute wieder zu den schönsten Passagen weltweit. In der Nikolaikirche begann 1989 mit den Friedensgebeten die friedliche Revolution in der ehemaligen DDR. Im Grassimuseum für Musikinstrumente sehen wir Instrumente aus dem Umfeld Bachs, Mendelssohns und Schumanns. Klangbeispiele machen die Musik vergangener Jahrhunderte hörbar. Bis zum Konzert am Abend bleibt noch Zeit zur freien Verfügung.

3. Tag, Samstag, 06.10.2018: Leipziger Allerlei

Die Wiederentdeckung der Werke Bachs ist Felix Mendelssohn Bartholdy zu verdanken. Wir sehen uns am Vormittag sein Wohn- und Sterbehaus an und stimmen uns dort bei einem Konzert mit Mendelssohns Musik auf den Tag ein. Am Nachmittag erleben wir auf einer Rundfahrt das urbane und das grüne Leipzig - vom Gohliser Schlösschen über die Russische Kirche und das Völkerschlachtdenkmal bis hin zu den prächtig restaurierten Gründerzeitvierteln. Den restlichen Nachmittag verbringen Sie in Eigenregie. Wie wäre es mit einem Besuch im zweitältesten Kaffeehaus Europas, dem Coffe Baum? Schon Bach war hier Stammgast!

4. Tag, Sonntag, 07.10.2018: Abschied von Leipzig

Haben Sie vor der Rückreise noch etwas Zeit? Dann genießen Sie doch von der Panoramaterrasse des Uni-Hochhauses den Rundblick über Leipzig. Im Laufe des Tages individuelle Rückreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

The Westin Hotel****

Das Hotel liegt im Herzen der Stadt, ganz in der Nähe des Bahnhofs. Die Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß erreichbar. Die 436 modern und geschmackvoll ausgestatteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Safe und Föhn. Verschiedene Restaurants (Frühstücksbuffet) und Bars laden zum Verweilen ein. Im 27. Stock besticht das 2-Sterne-Restaurant Falco mit beeindruckendem Panoramablick über Leipzig (Reservierung erforderlich). Ein Schwimmbad und eine Sauna sorgen für Entspannung (gegen Gebühr), ein Fitnessraum (kostenfrei) rundet das Angebot ab. Reisen Sie mit dem Auto an, steht Ihnen ein Parkplatz zur Verfügung (ca. 21 € pro Tag). Die Kategorisierung erfolgt durch Selbsteinschätzung des Hotels.

Event

Programm zur Ihrer Reise

5.10. Konzert - "Vor 100 Jahren", Andris Dzenitis – "Mara" für Orchester (Uraufführung, Auftragswerk des Gewandhausorchesters und des Boston Symphony Orchestra)Peter I. Tschaikowski — Arioso der Lisa aus dem 1. Akt der Oper "Pique Dame" op. 68 Peter I. Tschaikowski — Polonaise aus der Oper "Eugen Onegin" op. 24Peter I. Tschaikowski — Und sei's mein Untergang – Arie der Tatjana aus der Oper "Eugen Onegin" op. 24 ("Brief-Szene") Gustav Mahler – 1. Sinfonie D-DurAndris Nelsons und das Gewandhausorchester; Kristine Opolais (Großer Saal im Gewandhaus, 20 Uhr)

Ihre Reiseleiterin gibt Ihnen eine Einführung zu Komponisten und Werken.

Doppeljubiläum

Der künstlerische Anspruch an Andris Nelsons ist denkbar hoch. Seit Februar amtiert der 39-jährige Lette als 19. Gewandhauskapellmeister in Leipzig und hat zudem die Leitung des Boston Symphony Orchestra inne. Zurecht wird er heute zu den weltweit renommiertesten Dirigenten gezählt. Bei diesem Jubiläumskonzert - einerseits der Unabhängigkeitserklärung Lettlands vor 100 Jahren, andererseits der Leipziger Erstaufführung von Mahlers 1. Sinfonie 1918 gewidmet - steht ihm seine Ex-Frau, die lettische Sopranistin Christine Opolais als gefeierte Solistin zur Seite.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
04.10.–07.10. 695(ca. 785 CHF) 890(ca. 1005 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 5.9.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Hinweis: Auf Wunsch buchen wir für Sie gerne auch die Fluganreise.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im The Westin Hotel
  • Doppelzimmer mit Bad und Dusche und WC
  • Frühstück, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Stadtrundfahrt in bequemem Reisebus
  • Fahrt zum Event
  • Konzertkarte (Kat. Premium, 69 EUR)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.