Elbphilharmonie-Klassik in Hamburg

Deutschland

Übersicht

Im Herbst und vor Weihnachten gibt es im Großen Saal der "Elphi" Klassik vom Feinsten mit zwei britischen Spitzenmusikerinnen: Die Percussionistin Evelyn Glennie versetzt uns mit Schlagzeug-Klängen ins Staunen und die britische Trompetensolistin Alison Balsom stimmt uns mit dem jubilierenden Klang ihres Instruments auf das Christfest ein! Und auch sonst ist in Hamburg einiges los: Kreieren Sie Ihre eigene Tafel edler Schokolade, tauchen Sie in die Modelleisenbahnwelt des Miniatur Wunderlands ein und gehen Sie "auf große Fahrt" durch den Hafen!

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Freitag, 06.12.2019: Moin, Hamburg!

Individuelle Anreise in die Hansestadt. Um 16 Uhr begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Nach einem ersten Spaziergang, der uns zum Rathausmarkt und Jungfernstieg führt, klingt der Tag mit einem hanseatischen Menü im Restaurant aus. Drei Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Samstag, 07.12.2019: Die Welt als Miniatur

Ein Highlight der historischen Speicherstadt (UNESCO-Welterbe) ist das Miniatur Wunderland, die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Vorbei an den langen Warteschlangen tauchen wir gemeinsam in diesen einzigartigen Liliput-Kosmos ein. Den Nachmittag gestalten Sie in eigener Regie: Ganz in der Nähe sind in den vergangenen Jahren sehenswerte Museen eingezogen - wie das riesige Maritime Museum oder das pfiffige Gewürzmuseum "Spicy's".

(F)

3. Tag, Sonntag, 08.12.2019: Schokotour und Konzert

Im Hachez-Chocoversum werden wir in die Geheimnisse der Schokoladenherstellung eingeweiht - mitten im Kontorhausviertel (UNESCO-Welterbe). Sogar eine eigene Tafel darf kreiert werden! Was Sie anschließend machen, entscheiden Sie selbst. Am späteren Nachmittag treffen wir uns im Hotel wieder. Vor dem Konzert erwartet uns im Meßmer Momentum - very hanseatisch - eine English Tea Time. Bis zur Elbphilharmonie sind es dann nur noch wenige Schritte.

(F)

4. Tag, Montag, 09.12.2019: Tschüss, Hamburg!

Zum Abschied noch ein Augenschmaus: eine zweistündige Hafenrundfahrt mit Blick auf die "Elphi" vom Wasser aus. Ab ca. 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Ameron Hotel Speicherstadt****

Das moderne Haus befindet sich im historischen Hamburger Stadtteil Speicherstadt (UNESCO-Welterbe). Die Elbphilharmonie liegt nur wenige hundert Meter entfernt. Die 192 schicken Zimmer im edlen 50er-Jahre-Stil sind klassisch und hell eingerichtet. Sie bieten Klimaanlage, Flachbild-Kabel-TV, WLAN (kostenfrei), Safe und Föhn. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie eine öffentliche Parkgarage nutzen, die über einen direkten Zugang zum Hotel verfügt (ca. 15 € pro Tag). Die Kategorisierung erfolgt durch Selbsteinschätzung des Hotels.

Event

Spielplan zu Ihrem Reisetermin

3.10. Klassisches Schlagzeug-Konzert

Evelyn Glennie, Schlagzeug

Philip Smith, Klavier

(5.10., 20.00 Uhr, Elbphilharmonie/Großer Saal, I. Kat., ca. 101 €)

4.11. "Ein Abend für Beethoven"

Beethoven, Schauspielmusik zu "Egmont" op. 84, Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica"

Ulrich Tukur, Sprecher

Nora Friedrichs, Sopran

Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, Juri Gilbo

(5.11., 20.00 Uhr, Elbphilharmonie/Großer Saal, I. Kat., ca. 101 €)

6.12. Klassisches Trompeten-Konzert

Werke von Biber, Löwe von Eisenach, Telemann, Bach, Purcell, Händel

Alison Balsom, Trompete

The Balsom Ensemble

(8.12., 20.00 Uhr, Elbphilharmonie/Großer Saal, II. Kat., ca. 90 €)

Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Interpreten und Werken.

Schlagzeug & Trompete

Sie versetzt die Menschen ins Staunen mit ihrer Musik und gehört zu den prominentesten klassischen Instrumentalisten der Welt. Wer Evelyn Glennie am Schlagzeug sieht und hört, mag es kaum glauben: Die schottische Percussionistin ist nahezu gehörlos. Sie nutzt ihren Körper als Resonanzraum und lässt sich vom Klang berühren, anstatt ihn zu hören. Beim "Abend für Beethoven" klingt bereits der 250. Geburtstag des Komponisten im Jahr 2020 an. Zur berühmten "Eroica" gesellt sich Beethovens Schauspielmusik zu Goethes Drama "Egmont". Mit Ulrich Tukur als Sprecher und Nora Friedrichs - "der" jungen deutschen Sopranistin unserer Zeit - sind gleich zwei Größen ihres Fachs mit von der Partie. Hinzu kommt die hervorragende Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter ihrem Chefdirigenten Juri Gilbo.Jubilierender Trompetenklang und feierlich-barockes Repertoire sind ideale Zutaten für ein stimmungsvolles Vorweihnachtskonzert. Für Soli und Programm zeichnet die von Kritik wie Publikum gleichermaßen gefeierte britische Startrompeterin Alison Balsom verantwortlich. Die Instrumentalisten des von ihr handverlesenen Ensembles stammen alle aus Londoner Spitzenorchestern und treffen exklusiv für dieses festliche Adventskonzert aufeinander.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
06.12.–09.12. 815(ca. 888 CHF) 1005(ca. 1095 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 13.11.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im Ameron Hotel Speicherstadt
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Eine English Tea Time im Meßmer Momentum
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Eine Hafenrundfahrt
  • Eine Konzertkarte
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.