Elbphilharmonie-Sommer in Hamburg

Deutschland

Übersicht

Das Klassikspektrum der "Elphi" zeigt sich im August von seiner besten Seite. Suchen Sie sich Ihr Lieblingskonzert aus! Und auch sonst ist in Hamburg einiges los: Kreieren Sie Ihre eigene Tafel edler Schokolade, tauchen Sie in die Modelleisenbahnwelt des Miniatur Wunderlands ein und gehen Sie "auf große Fahrt" durch den Hafen!

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Freitag, 19.10.2018: Moin, Hamburg!

Individuelle Anreise in die Hansestadt. Um 16.00 Uhr begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Nach einem ersten Spaziergang, der uns zum Rathausmarkt, Jungfernstieg, Michel, zu den Krameramtsstuben und Landungsbrücken führt, klingt der Tag mit einem hanseatischen Menü im Restaurant aus. Drei Übernachtungen.

2. Tag, Samstag, 20.10.2018: Die Welt als Miniatur

Ein Highlight der historischen Speicherstadt (UNESCO-Welterbe) ist das Miniatur Wunderland, die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Vorbei an den langen Warteschlangen tauchen wir gemeinsam in diesen einzigartigen Liliput-Kosmos ein. Den Nachmittag gestalten Sie in eigener Regie: Ganz in der Nähe sind in den vergangenen Jahren sehenswerte Museen eingezogen - wie das riesige Maritime Museum oder das pfiffige Gewürzmuseum "Spicy's". Oder doch lieber Shopping auf dem Neuen Wall?

3. Tag, Sonntag, 21.10.2018: Schokotour im Kontor

Im Hachez-Chocoversum werden wir in die Geheimnisse der Schokoladenherstellung eingeweiht - mitten im Kontorhausviertel (UNESCO-Welterbe). Sogar eine eigene Tafel darf kreiert werden! Was Sie anschließend machen, entscheiden Sie selbst. Am späteren Nachmittag treffen wir uns im Hotel wieder. Vor dem Konzert erwartet uns im Meßmer Momentum - very hanseatisch - eine English Tea Time. Bis zur Elbphilharmonie sind es dann nur noch wenige Schritte.

4. Tag, Montag, 22.10.2018: Tschüss, Hamburg!

Zum Abschied noch ein Augenschmaus: eine zweistündige Hafenrundfahrt mit Blick auf die "Elphi" vom Wasser aus. Ab ca. 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Ameron Hotel Speicherstadt****

Das moderne Haus befindet sich im historischen Hamburger Stadtteil Speicherstadt (UNESCO-Welterbe). Die Elbphilharmonie liegt nur wenige hundert Meter entfernt. Die 192 schicken Zimmer im edlen 50er-Jahre-Stil sind klassisch und hell eingerichtet. Sie bieten Klimaanlage, Flachbild-Kabel-TV, WLAN (kostenfrei), Safe und Föhn. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie eine öffentliche Parkgarage nutzen, die über einen direkten Zugang zum Hotel verfügt (ca. 12 € pro Tag). Die Kategorisierung erfolgt durch DEHOGA.

Event

Spielplan zu Ihrem Reisetermin

3.8. YOA Orchestra of the Americas/Gabriela Montero

Carlos Chávez, Sinfonía India; Gabriela Montero, Latin Concerto/Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1; Aaron Copland, Sinfonie Nr. 3

YOA Orchestra of the Americas; Gabriela Montero, Klavier; Carlos Miguel Prieto, Dirigent

(5.8., 20 Uhr, I. Kat., 57 €)

27.8. Stefano Bollani/"Napoli Trip"

Stefano Bollani, Klavier, Fender Rhodes; Daniele Sepe, Saxophon; Nico Gori, Klarinette; Bernardo Guerra, Schlagzeug

(29.8., 20 Uhr, II. Kat., 52 €)

28.8. Gustav Mahler Jugendorchester/Gautier Capuçon/Lorenzo Viotti

Giuseppe Verdi, Ouvertüre zu "La forza del destino"; Antonín Dvořák, Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104; Claude Debussy, Prélude à l'après-midi d'un faune; Igor Strawinsky, Le sacre du printemps

Gustav Mahler Jugendorchester; Gautier Capuçon, Violoncello; Lorenzo Viotti, Dirigent

(30.8., 20 Uhr, I. Kat., 68 €)

29.8. Swedish Chamber Orchestra/Heinz Karl Gruber

Heinz Karl Gruber, Manhattan Broadcasts/for light orchestra; Kurt Weill, Sinfonie Nr. 2; Heinz Karl Gruber, Frankenstein!!/Ein Pandämonium für Chansonnier und Orchester

Swedish Chamber Orchestra; Heinz Karl Gruber, Chansonnier und Dirigent

(31.8., 20 Uhr, II. Kat., 57 €)

19.10. Giuseppe Verdi, "La traviata" (konzertante Aufführung in italienischer Sprache)

Nadezhda Pavlova, Violetta; Airam Hernández, Alfredo; Dimitris Tiliakos, Germont

musicAeterna, musicAeterna Chor; Teodor Currentzis, Dirigent

(21.10., 20 Uhr, I. Kat., 140 €)

Alle Konzerte finden im Großen Saal der Elbphilharmonie statt.

Das Herzstück der Elbphilharmonie

Der große Konzertsaal mit 2000 Plätzen ist nach dem Weinberg-Prinzip gebaut - mit der Bühne in der Mitte, die von terrassenförmigen Rängen umgeben ist.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
91,7%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
97,2%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
97,1%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
96,8%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
66,7%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
93,8%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 zertifiziert, zuletzt im März 2017.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
19.10.–22.10. 895(ca. 1010 CHF) 1080(ca. 1219 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
19.10.–22.10. 895(ca. 1010 CHF) 1080(ca. 1219 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 5.9.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im Ameron Hotel Speicherstadt
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Eine English Tea Time im Meßmer Momentum
  • Bootsfahrt lt. Reiseverlauf
  • Eine Konzertkarte
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.