Bach-Passion & Verdi-Requiem in Hamburg

Deutschland

Übersicht

Als Ballett-, Opern- und Konzertmetropole ein Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt! Zu Ostern bietet sich die einzigartige Möglichkeit, in der Hansestadt gleich zwei Spitzenproduktionen zu erleben: Bachs "Matthäus-Passion" als Ballett des Meisterchoreografen John Neumeier und die szenische Version von Verdis "Messa da Requiem" des spanischen Starregisseurs Calixto Bieito. Seien Sie zudem bei einer Bühnenprobe des Hamburg Ballett dabei. Traumhaft: die Aussicht von der Plaza der neuen Elbphilharmonie.

Route

1. Tag, Donnerstag, 29.03.2018: Moin, Hamburg!

Individuelle Anreise in die Hansestadt. Um 16.00 Uhr begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Dann spazieren wir vom Rathausmarkt zum Jungfernstieg. Der Tag klingt mit einem gemeinsamen Fischessen aus. Drei Übernachtungen.

2. Tag, Freitag, 30.03.2018: Schmidt-Rottluff und Ballett

Ein Sprung in die nahe gelegene Speicherstadt (UNESCO-Welterbe). Dort steht das neue Wahrzeichen Hamburgs: die Elbphilharmonie. Von der Plaza auf 37 Metern Höhe - dem vielleicht schönsten Balkon der Welt - genießen wir die Aussicht über Stadt und Hafen. Die Ausstellung "Karl Schmidt-Rottluff: expressiv, magisch, fremd" im Bucerius-Forum dürfen wir nicht verpassen. Von einem spezialisierten Kunstvermittler geführt, sieht man gleich viel mehr ... Der Karfreitag-Abend steht im Zeichen der Tanzkunst von Ballettintendant John Neumeier. Sein sakrales Werk "Matthäus-Passion" zur Musik von Bach ist eine Wiederbelebung des christlichen Kultus im Tanz und wurde bereits mehr als 200 Mal aufgeführt.

3. Tag, Samstag, 31.03.2018: Alsterrundfahrt und Probenbesuch

Am späten Vormittag: eine Dampferfahrt auf Außen- und Binnenalster mit ihren noblen Kaufmannsvillen am Ufer. Danach kehren wir in die Hamburgische Staatsoper zurück und können dabei sein, wenn das Hamburg Ballett "Schwanensee" probt. Was Sie anschließend machen, entscheiden Sie selbst! Shopping oder noch ein Blick ins berühmte Kunstgewerbemuseum? Abends freuen wir uns auf Giuseppe Verdis "größte Oper", sein Requiem. Der Clou: Das sonst nur als Konzert zu erlebende Werk wird in der Hamburgischen Staatsoper vom spanischen Starregisseur Calixto Bieito in Szene gesetzt.

4. Tag, Sonntag, 01.04.2018: Tschüss, Hamburg!

Am Ostermorgen schauen wir uns bei einem letzten Rundgang das prächtigste Gebäude Hamburgs genauer an. 720 Quadratmeter misst allein der Festsaal des Rathauses. Zum Traditionsmahl Matthiae können dort rund 400 Gäste speisen. Reich an Figurenschmuck und edler Ausstattung spiegelt der Neorenaissancepalast den ganzen Bürgerstolz der Hanseaten wider. Ab ca. 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hamburg Marriott Hotel*****

Im Herzen der Hansestadt - unweit von Rathaus, Binnenalster, Gänsemarkt und Staatsoper - liegt das moderne Hotel. Alle 270 komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Im Restaurant Speicher 52 wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet serviert. Zu anderen Tageszeiten können Sie dort die neue nordische Küche entdecken. Die Piano Bar ist ein beliebter Treffpunkt, um ein Abendessen oder einen Drink zu später Stunde zu genießen. Zur Entspannung steht ein Wellness-Center mit Pool und Fitness-Studio (teilweise kostenpflichtig) zur Verfügung. Reisen Sie mit dem eigenen Fahrzeug an, können Sie auf dem Hotelgelände parken (ca. 28 € pro Tag). Die Kategorisierung erfolgt durch DEHOGA.

Event

Spielplan

"Matthäus-Passion", Ballett von John Neumeier

Musik: "Matthäuspassion" von J. S. Bach

Choreografie, Inszenierung, Bühnenbild, Kostüme: John Neumeier

Hamburg Ballett - John Neumeier

(30.3., 18.00 Uhr, Hamburgische Staatsoper, I. Kat., ca. 109 €)

"Messa da Requiem", Giuseppe Verdi

Kevin John Edusei, Calixto Bieito; Maria Bengtsson, Nadezhda Karyazina, Dmytro Popov, Gábor Bretz; Chor der Hamburgischen Staatsoper, Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

(31.3., 19.30 Uhr, Hamburgische Staatsoper, I. Kat., ca. 129 €)

Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Werken und Mitwirkenden.

Glaube, Tanz, Musik

In Bachs "Matthäuspassion" wird die Leidensgeschichte Christi geschildert - so unmittelbar, so ergreifend und so theatralisch, dass sich das Werk zu einem Monument der abendländischen Musik entwickelt hat. Gerade heute sind darin die unterschiedlichsten Interpretationsspielräume enthalten. Es war und ist Aufgabe von szenischer Darstellung, Gesang und Tanz metaphysisch-religiöse Inhalte akustisch wie visuell zu vertiefen. Als Realist des Musiktheaters beschwört Giuseppe Verdi in seinem bedeutendsten geistlichen Werk, der "Messa da Requiem", die Wirklichkeit mit allen Mitteln seiner Kompositionskunst. Die emotionale Spannweite reicht von den Schrecken des Jüngsten Gerichts im Dies irae bis zum hoffnungsvollen Bitten im Libera me. Katharsis. Erlösung. Auferstehung.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Richard Eckstein

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 22.1.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im Hamburg Marriott Hotel
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Alsterrundfahrt
  • 2 Eintrittskarten (I. Kat., insg. ca. 238 €)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.