Silvester in Hamburg

Deutschland

Übersicht

Lassen Sie das Jahr tänzerisch-musikalisch ausklingen - mit John Neumeiers Ballett "Weihnachtsoratorium I - VI" und dem Silvesterkonzert der Hamburger Symphoniker unter Leitung von Stardirigent Stefan Soltesz! Zudem erwartet Sie zum Jahreswechsel ein einzigartiger Abend. Dass die Hansestadt auch eine Metropole der bildenden Kunst ist, erfahren Sie in der Hamburger Kunsthalle mit ihren Meisterwerken. Von ihrem noblen Hotel aus entdecken Sie eine der reizvollsten deutschen Städte zwischen Traditionsvierteln und moderner HafenCity. Traumhaft: die Aussicht von der Plaza der neuen Elbphilharmonie!

Route

1. Tag, Freitag, 29.12.2017: Moin, Hamburg!

Individuelle Anreise in die Hansestadt. Um 16 Uhr begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Wir drehen eine erste Runde vom Rathausmarkt zum Jungfernstieg und vorbei am vornehmen Übersee-Club an der Binnenalster. Drei Übernachtungen.

2. Tag, Samstag, 30.12.2017: Großartige HafenCity

Unübersehbar: die imposante Elbphilharmonie. Ihre Plaza, ein Aussichtsbalkon auf 37 m Höhe, bietet den schönsten Blick auf Stadt und Hafen. Wir flanieren durch die Backsteinschluchten der historischen Speicherstadt (UNESCO-Welterbe) und schnuppern ins Gewürzmuseum "Spicy's" hinein. Am anderen Ende der HafenCity: das spektakuläre "Spiegel"-Verlagshaus des dänischen Architekten Henning Larsen. Lust auf eine besondere Tasse Kaffee in der nahe gelegenen Spezialitätenrösterei? Dann geht es weiter zur Kunsthalle: Dem Mäzenatentum Hamburger Bürger ist eine der bedeutendsten Gemäldesammlungen von der Romantik bis zum Impressionismus zu verdanken. Den Abend verbringen wir in der Hamburgischen Staatsoper bei einer meisterhaften Choreografie von Ballettintendant John Neumeier.

3. Tag, Sonntag, 31.12.2017: Mit Musik ins neue Jahr

Der Vormittag gehört Ihnen: Relaxen im Hotel oder noch ein Blick ins aktuelle Ausstellungs-Highlight "Rembrandt, Ruisdael, van Goyen und die Künstler des Goldenen Zeitalters" im Bucerius Kunst Forum? In der neobarocken Laeiszhalle besuchen wir am Nachmittag das Silvesterkonzert "Die Neunte" - mit Beethovens Sinfonie Nr. 9 in glanzvoller Besetzung. Abends lassen wir uns im Hotel unser 5-Gänge-Dinner schmecken, freuen uns auf die mitternächtliche Barkassenfahrt in den Hamburger Hafen, bestaunen gemeinsam das Feuerwerk und feiern zusammen den Jahreswechsel.

4. Tag, Montag, 01.01.2018: Tschüss, Hamburg!

Zum Abschied eine winterliche Dampferrundfahrt auf Außen- und Binnenalster mit ihren noblen Kaufmannsvillen am Ufer. Unser Vorsatz für 2018: Erlebnishungrig bleiben! Oder – wie man in Hamburg sagt: "Kiek mol wedder in!" Ab ca. 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Sofitel Hamburg Alter Wall*****

Im Herzen der Hansestadt, zwischen Hafen und Rathaus, liegt das elegante Designerhotel. Alle 241 komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Zwei Restaurants (Frühstücksbuffet) und die Bar Seven Heads sorgen für das leibliche Wohl. Zur Entspannung steht ein Fitnesscenter mit Hallenbad und Fitnessstudios (teilweise kostenpflichtig) zur Verfügung.

Event

Ihre inkludierten Highlights zum Jahreswechsel

30.12. "Weihnachtsoratorium I - VI"

Ballett von John Neumeier (auf Musik von Johann Sebastian Bach)

Solisten und Corps de Ballet des Hamburg Ballett - John Neumeier; Julian Prégardien, Marie-Sophie Pollak, Katja Pieweck, Manuel Günther, Wilhelm Schwinghammer; Chor der Hamburgischen Staatsoper, Philharmonisches Staatsorchester Hamburg, Alessandro De Marchi

(19.00 Uhr, Hamburgische Staatsoper, II. Kat., ca. 115 €).

31.12. Silvesterkonzert "Die Neunte"

Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 9 mit dem Schlusschor "An die Freude"

Claudia Barainsky, Ulrike Helzel, Brenden Gunnell, Egils Silins; Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor, Hamburger Symphoniker, Stefan Soltesz

(16.00 Uhr, Laeiszhalle Hamburg, I. Kat., ca. 68 €)

Empfang und 5-Gänge-Dinner mit korrespondierenden Weinen im Hotel, Barkassenfahrt in den Hafen ab hoteleigenem Bootsanleger, inkl. Berliner Gebäck und Crémant de Bourgogne, Mitternachtsbuffet (ab hier Getränke exklusive) und Tanz im Hotel (320 €).

Happy New Year!

John Neumeiers Ballett "Weihnachtsoratorium I - VI" passt nicht nur durch seine musikalische Stimmung zu den Festtagen und zur Zeit "zwischen den Jahren", sondern auch durch seine Thematik. Zu Johann Sebastian Bachs sechsteiligem Oratorium choreografierte Neumeier eine zeitlose Geschichte über Vertrauen und Zuversicht, innere Einkehr und universelle Freude. Bachs Musik und Texte werden tänzerisch interpretiert und weitergeführt. "Seid umschlungen, Millionen!" Zum Jahreswechsel versprüht Beethovens Neunte traditionell monumentale Funken. Ein zeitgenössischer Rezensent nannte diese Sinfonie ein "Wunderwerk". Danach ist in der Musikgeschichte nichts geblieben, wie es war.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
1930(ca. 2236 CHF) Bettina Steinhauser-Neumann

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 22.9.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Sofitel Hamburg Alter Wall
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Silvester-/Neujahrsprogramm
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.