Silvester in Hamburg

Deutschland

Übersicht

Lassen Sie das Jahr musikalisch ausklingen - mit dem Silvesterkonzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg unter Leitung von Kent Nagano im Großen Saal der Elbphilharmonie. Und der Knüller am Neujahrsabend in der Hamburgischen Staatsoper: John Neumeiers Ballett "Der Nussknacker"! Zudem erwartet Sie zum Jahreswechsel ein einzigartiger Abend. Dass die Hansestadt auch eine Metropole der bildenden Kunst ist, erfahren Sie in der Hamburger Kunsthalle mit ihren Meisterwerken. Von Ihrem noblen Hotel aus entdecken Sie eine der reizvollsten deutschen Städte zwischen Traditionsvierteln und moderner HafenCity.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Montag, 30.12.2019: Moin, Hamburg!

Individuelle Anreise in die Hansestadt. Um 16 Uhr begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Wir drehen eine erste Runde vom Rathausmarkt zum Jungfernstieg und vorbei am vornehmen Übersee-Club an der Binnenalster. Drei Übernachtungen.

2. Tag, Dienstag, 31.12.2019: Mit Musik ins neue Jahr

Unübersehbar: die imposante Elbphilharmonie. Ihre Plaza, ein Aussichtsbalkon auf 37 m Höhe, bietet den schönsten Blick auf Stadt und Hafen. Dann geht es noch weiter nach oben in den Großen Saal. Dort leitet Kent Nagano das vormittägliche Silvesterkonzert mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg. Abends lassen wir uns im Hotel unser 5-Gänge-Dinner schmecken, freuen uns auf die mitternächtliche Barkassenfahrt in den Hamburger Hafen, bestaunen gemeinsam das Feuerwerk und feiern zusammen den Jahreswechsel.

3. Tag, Mittwoch, 01.01.2020: Kunsthalle und Oper

Die Hamburger Kunsthalle gehört zu den bedeutendsten und größten Kunstmuseen Deutschlands. Ihr Studiosus-Reiseleiter zeigt Ihnen die Höhepunkte der erstklassigen Sammlung - von mittelalterlichen Altären über Caspar David Friedrich bis Gerhard Richter und Neo Rauch. Den Abend verbringen wir in der Hamburgischen Staatsoper: Das weltberühmte Hamburg Ballett tanzt Tschaikowskis "Nussknacker" in der Version von Meisterchoreograf John Neumeier.

4. Tag, Donnerstag, 02.01.2020: Tschüss, Hamburg!

Zum Abschied eine winterliche Dampferrundfahrt auf Außen- und Binnenalster mit ihren noblen Kaufmannsvillen am Ufer. Unser Vorsatz für 2019: erlebnishungrig bleiben. Oder – wie man in Hamburg sagt: "Kiek mol wedder in!" Ab ca. 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Sofitel Hamburg Alter Wall*****

Im Herzen der Hansestadt, zwischen Hafen und Rathaus, liegt das elegante Designhotel. Alle 241 komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Zwei Restaurants (Frühstücksbuffet) und die Bar Seven Heads sorgen für das leibliche Wohl. Zur Entspannung steht ein Fitnesscenter mit Hallenbad und Fitnessstudios (teilweise kostenpflichtig) zur Verfügung. Hotelkategorisierung durch DEHOGA.

Event

Ihre inkludierten Highlights zum Jahreswechsel

31.12. Silvesterkonzert

Werke von Giovanni Gabrieli, Johann Sebastian Bach, Galina Ustwolskaja, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelsssohn Bartholdy

Kent Nagano; Nadezhda Karyazina, Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

(11.00 Uhr, Elbphilharmonie/Großer Saal, I. Kat., ca. 109 €)

Empfang und 5-Gänge-Dinner mit korrespondierenden Weinen im Hotel, Barkassenfahrt in den Hafen ab hoteleigenem Bootsanleger, inkl. Berliner Gebäck und Crémant de Bourgogne, Mitternachtsbuffet (ab hier Getränke exklusive) und Tanz im Hotel (330 €).

1.1. "Der Nussknacker"

Ballett von John Neumeier

(auf Musik von Peter I. Tschaikowski)

Solisten und Corps de Ballet des Hamburg Ballett - John Neumeier

Simon Hewett; Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

(18.00 Uhr, Hamburgische Staatsoper, I. Kat., ca. 109 €)

Happy New Year!

Kent Naganos diesjähriges Silvesterkonzert-Programm ist von zahlreichen Themen geprägt: Erinnerung, Erwartung, Traum, Hoffnung, Veränderung. Breite Assoziationsfelder tun sich auf. Dagegen erzählt John Neumeiers "Nussknacker"-Choreografie auf die Musik von Peter Tschaikowski vom Abschied der Kindheit - von jenem "zierlichen" Übergang, wenn man aufhört, Kind zu sein, und noch nicht erwachsen ist.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
30.12.–02.01. 1765(ca. 1931 CHF) 2135(ca. 2336 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
30.12.–02.01. 1765(ca. 1931 CHF) 2135(ca. 2336 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 13.9.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im Sofitel Hamburg Alter Wall
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet
  • Silvester-/Neujahrsprogramm
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.