"Carmen" auf den Domstufen in Erfurt

Deutschland

Übersicht

Kommen Sie mit in die Landeshauptstadt Thüringens und erleben Sie auf der imposanten Freitreppe zum Domberg Bizets Meisteroper "Carmen". Bei einem Busausflug ins Umland lernen Sie die Schlösser Molsdorf und Heidecksburg kennen. Geheimtipp: Blicken Sie einer Blaudruckmeisterin bei ihrer Arbeit über die Schulter.

Route

1. Tag, Freitag, 03.08.2018: Mitten in Deutschland

Individuelle Anreise nach Erfurt. Um 16.00 Uhr empfängt Sie Ihr Reiseleiter im Hotel. Ein Spaziergang durch einen der größten unzerstörten mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands führt an herrschaftlichen Fassaden vorbei. Erstes Highlight der Reise: die Krämerbrücke. 1325 errichtet und zu beiden Seiten mit Fachwerkhäusern versehen, ist sie mit ihren 120 Metern die längste komplett bebaute und bewohnte Brücke Europas. In winzigen Buden boten einst Händler ihre Waren an. Heute reizen dort Galerien und Kunstgewerbeläden die Kauflust der Passanten. Freuen Sie sich anschließend auf ein Abendessen mit Thüringer Spezialitäten. Drei Übernachtungen.

2. Tag, Samstag, 04.08.2018: Mittelalterliches Erfurt

Die beeindruckende Kulisse von Mariendom und St.-Severi-Kirche auf dem Domberg (UNESCO-Welterbe) ist das Wahrzeichen der Stadt - und idealer Schauplatz der Domstufen-Festspiele. Das Innere der beiden Sakralgebäude schauen wir uns genauer an! Anschließend lassen wir uns von den zentralen Ausstellungsstücken im Angermuseum begeistern: gotische Skulpturen aus der Erfurter Blütezeit sowie Tafelbilder von Cranach und Baldung Grien. Außergewöhnlich: der Heckelraum im Erdgeschoss des Museums. Erich Heckel schuf dort von 1922 bis 1924 mit "Lebensstufen" die wichtigsten erhaltenen Wandbilder des deutschen Expressionismus! Ein bedeutendes Denkmal jüdischen Lebens im Erfurt des Mittelalters ist die Alte Synagoge, deren Ursprünge ins späte 11. Jahrhundert zurückreichen. Erst 2007 entdeckt: die benachbarte Mikwe. Es bleibt noch genügend Zeit zum Ausruhen vor der "Carmen"-Aufführung am Abend.

3. Tag, Sonntag, 05.08.2018: Schlösserland Thüringen

Vor den Toren Erfurts: Schloss Molsdorf mit seinen spätbarocken Fest- und Gesellschaftsräumen. Spannend: die Lebensgeschichte des einstigen Besitzers Gustav Adolph von Gotter, eines gesellschaftlichen Aufsteigers ohnegleichen. Und weiter geht's mit unserem Bus nach Rudolstadt. In der Heidecksburg, der ehemaligen Residenz der Fürsten von Schwarzburg, lernen wir die repräsentativsten und am vollständigsten erhaltenen barocken Prunkgemächer Thüringens kennen. Eine Augenweide ist die Gemäldegalerie mit Werken Caspar David Friedrichs und Max Liebermanns. Aber auch anmutige Porzellanfiguren aus regionalen Manufakturen sind dort zu sehen.

4. Tag, Montag, 06.08.2018: Altes Handwerk

Sie ist eine der letzten ihres Fachs: Blaudruckmeisterin Sigritt Weiß. In ihrer Werkstatt können wir zuschauen, wie sie Tischdecken und Tücher bedruckt und nach eigenen Entwürfen traditionell mit Modeln und Indigo färbt. Gewonnen aus Färberwaid, ist Indigo einer der ältesten Farbstoffe der Menschheit. Früher galt Erfurt als Zentrum des Waidanbaus und -handels in Mitteleuropa. Ab 13.00 Uhr individuelle Rückreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Radisson Blu Hotel****

Die gehobene Unterkunft in der Erfurter Innenstadt bietet 282 bestens ausgestattete Zimmer mit kostenfreier WLAN-Nutzung. Bei Anreise mit dem eigenen Fahrzeug stehen hoteleigene Parkplätze zur Verfügung (ca. 12 € pro Tag). Die Kategorisierung erfolgt durch DEHOGA.

Event

"Carmen", Oper in vier Akten von Georges Bizet

am 4.8. auf den Stufen des Erfurter Dombergs

in französischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Musikalische Leitung: Myron Michailidis; Inszenierung: Guy Montavon; Ausstattung: Hank Irwin Kittel; Philharmonischer Chor und Philharmonisches Orchester Erfurt

Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Komponist, Werk und Aufführung.

Femme fatale

Bizets schillernde Titelfigur in "Carmen" fasziniert seit der Pariser Uraufführung 1875 durch ihre magnetische Anziehungskraft, ihren grenzenlosen Freiheitsdrang und ihren starken Willen bis in den Tod. Verführung, Eifersucht, Stierkampf und Mord – die betörende Schönheit wickelt alle Männer um den Finger. Auf den gewissenhaften Soldaten Don José hat sie so viel Einfluss, dass er ihr zur Flucht verhilft, deshalb seinen Job verliert, seine Verlobte Micaela verlässt und sich einer Schmugglerbande anschließt. Dass Carmen trotz allem dem draufgängerischen Torero Escamillo ihre Zuneigung schenkt, entfacht ein tödliches Eifersuchtsdrama. Georges Bizet hat seiner Meisteroper eine Fülle an Tänzen, bekannten Arien und Wunschkonzertmelodien wie Carmens "Habanera" und "Seguidilla", Josés Blumenarie und Escamillos Torero-Lied mitgegeben. Aus Anlass der 25. DomStufen-Festspiele 2018 verspricht dieser Opernwelterfolg ein ganz besonderer Knüller zu werden.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
03.08.–06.08. 675(ca. 780 CHF) 810(ca. 936 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 18.6.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im Radisson Blu Erfurt
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen in einem Restaurant
  • Ausflüge in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • Opernkarte (I. Kat., ca. 72 €)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.