"Matthäuspassion" in Dresden

Deutschland

Übersicht

Ihre imposante Architektur macht sie zu einem Wahrzeichen von "Elbflorenz": die Dresdner Frauenkirche! Erleben Sie in der Osterzeit Bachs "Matthäuspassion" in der Kreuzkirche. Und machen Sie sich ein Bild vom alten und neuen Glanz der Barockmetropole: Porzellansammlung und Kunstkammer der sächsischen Kurfürsten zählen zu den besten ihrer Art in der Welt. Freuen Sie sich auf Dresden - eine Stadt, die immer wieder neue Blickpunkte bietet!

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Mittwoch, 17.04.2019: Grüß dich, Dresden

Individuelle Anreise nach Dresden. Um 16.30 Uhr starten wir mit der Reiseleiterin zu einem ersten Rundgang durch die Stadt an der Elbe. Beim gemeinsamen Abendessen reichen die Themen von sächsischer Küche bis Dynamo Dresden. Drei Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Donnerstag, 18.04.2019: Skyline, Schloss und Porzellan

Von der Brühlschen Terrasse blicken wir über die Elbe zum Goldenen Reiter. Schloss, Hof-, Frauen- und Kreuzkirche sind weitere Stationen auf unserem Weg. Die berühmte Dresdner Porzellansammlung verdankt ihre Entstehung August dem Starken, der die kostspieligen Importe aus China und Japan erwarb. Wir schauen sie uns im Zwinger an. Und dann - "een Schälsche Heeßen" im traditionsreichen Café Kreutzkamm am Altmarkt? Lust auf einen Nachmittagsbummel durch das Ausgehviertel "Weiße Gasse"?

(F)

3. Tag, Freitag, 19.04.2019: Sachsens Schatzkammer

Am Vormittag sind wir neugierig auf das Neue Grüne Gewölbe mit seinen einzigartigen Preziosen. Hier glänzen und glitzern tausende Meisterwerke der Juwelier- und Goldschmiedekunst um die Wette. In der Türckischen Cammer sehen wir eine der bedeutendsten Sammlungen osmanischer Kunst außerhalb der Türkei. Anschließend lassen wir in der Kreuzkirche die "Matthäuspassion" auf uns wirken.

4. Tag, Samstag, 20.04.2019: Abschied von "Elbflorenz"

Noch Lust auf einen Abschiedsbummel auf der anderen Seite der Elbe? Die Altbauten der Dresdner Neustadt, von denen zu DDR-Zeiten der Putz bröckelte, erstrahlen wieder in neuem Glanz. Ab ca. 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hilton Hotel****

Das Hilton Dresden befindet sich in der Altstadt, gegenüber der Frauenkirche und nur wenige Schritte entfernt von Semperoper, Hofkirche und dem berühmten Zwinger. Die komfortabel ausgestatteten 333 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar und Föhn. In verschiedenen Restaurants (Frühstücksbuffet) werden Sie mit lokalen und internationalen Gerichten verwöhnt. Bar, Weinkeller, Bierhaus, Cafés sowie eine Diskothek sorgen für Ihre Unterhaltung. Swimmingpool, Sauna, Solarium, Whirlpool, Massagen und ein Fitnessraum vervollständigen das Angebot. Die Kategorisierung erfolgt durch die Selbsteinschätzung des Hotels.

Event

"Matthäuspassion" von Johann Sebastian Bach

am 29.3. um 18.30 Uhr (II. Kat.) bzw. am 30.3. um 16.00 Uhr (III. Kat.) in der Kreuzkirche Dresden

Roderich Kreile; Patrick Grahl, Heidi Elisabeth Meier, Stephan Loges

Ihre Reiseleiterin gibt Ihnen eine Einführung zu Komponist, Werk und Interpreten.

Bachs Passion in der Kreuzkirche

Sie zählt zu den ehrwürdigsten Kunstwerken der Christenheit. Am Karfreitag des Jahres 1727 stellte Thomaskantor Johann Sebastian Bach (1685–1750) den Leipzigern seine zweite Version der Leidensgeschichte Christi nach dem Evangelium des Matthäus vor. Welchen "Schrecken" muss eine solche musikalische Ausdruckskraft damals verbreitet haben! Vorangegangen war drei Jahre zuvor die "Johannespassion". Beide Werke sind keine zurückhaltenden Illustrationen des Passionsberichts. Bachs Musik reproduziert das ungeheure Leidensgeschehen aus eigener Kraft noch einmal.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im Hilton Hotel
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen in einem Restaurant
  • Konzertkarte
  • Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.