Verdi-Tage in Berlin

Deutschland

Übersicht

Gleich drei Opern des großen Komponisten krönen Ihren Aufenthalt in Berlin während der Verdi-Tage. Entdecken Sie darüber hinaus die musikalischen Seiten der Hauptstadt: Besuchen Sie das Musikinstrumentenmuseum und bewundern Sie die Philharmonie von Hans Scharoun. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Deutschen Oper und treffen Sie einen Sänger zum Gespräch.

Route

1. Tag, Donnerstag, 10.05.2018: Willkommen in Berlin!

Individuelle Anreise nach Berlin. Ihr Studiosus-Reiseleiter begrüßt Sie um 18 Uhr im Hotel. Gemeinsam geht es in ein Restaurant, um unsere Reise kulinarisch einzuläuten. Vier Übernachtungen.

2. Tag, Freitag, 11.05.2018: Musikstadt Berlin

Auf Musikerpfaden wandeln wir durch die Mitte Berlins: Im Theaterviertel an der Friedrichstraße reisen wir zurück in die 1920er Jahre, zu Schönberg, Holländer und Brecht. Zwischen dem Gendarmenmarkt mit seinem Konzerthaus und der Singakademie an den Linden begegnen uns Zelter, Meyerbeer und Mendelssohn-Bartholdy. Und nach langer Renovierung strahlt uns die wieder neu eröffnete Staatsoper an. Nach einem ersten Vortrag zur Einstimmung hebt sich abends in der Deutschen Oper der Vorhang für die erste unserer drei Opern von Giuseppe Verdi.

3. Tag, Samstag, 12.05.2018: Tour durch die Musikgeschichte

Im Musikinstrumentenmuseum spazieren wir durch die Musikgeschichte und bestaunen die vielfältige Sammlung - von der Stradivari bis zur Hammond-Orgel. Gleich nebenan erhebt sich der eigenwillige Bau der Großen Philharmonie, seit Jahrzehnten eines der vielen Highlights in der Berliner Musikwelt: Bei einem Blick ins Innere ergründen wir die Konstruktion mit seiner gerühmten Akustik. Und am Abend freuen wir uns auf unsere zweite Verdi-Oper.

4. Tag, Sonntag, 13.05.2018: Hinter den Kulissen

Wir wechseln die Perspektive und tauschen in der Deutschen Oper den Zuschauerraum gegen die Welt hinter der Bühne: Uns erwarten spannende Einblicke in die Technik, die hinter einer Inszenierung steckt, und in die Welt von Sängern und Orchester. Dazu treffen wir uns mit einem der Sänger, der für uns ein wenig aus dem Nähkästchen plaudert. Und abends sind wir noch einmal in der Oper, diesmal wieder im Zuschauerraum, und hören uns die dritte Aufführung im Rahmen der Verdi-Tage an. Bei einem späten Abendessen stoßen wir danach auf unsere kurze und so erlebnisreiche Reise an.

5. Tag, Montag, 14.05.2018: Bis zum nächsten Mal!

Bleibt Ihnen noch Zeit für einen Museumsbesuch oder eine Tour durch die Stadt? Im Laufe des Tages individuelle Heimreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel InterContinental*****

Das Hotel mit seiner markanten Schachbrettfassade gehört zu den Westberliner Wahrzeichen und beherbergte in der geteilten Stadt zahlreiche Prominente und Staatsoberhäupter. Seine 558 Zimmer und Suiten sind modern und freundlich gestaltet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Zimmersafe, Kaffee-/Teezubereiter, Minibar und Föhn. Ihr Tag beginnt bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im "L.A. Café", während man Sie abends gern im Sternerestaurant "Hugos" mit Panoramablick oder in der "Marlene Bar" begrüßt, die auch von Einheimischen gern besucht wird. Zum Spa-Bereich gehören ein Fitnessraum, eine Sauna, ein Whirlpool und ein Swimmingpool. Nach nur wenigen Schritten erreichen Sie den Zoologischen Garten, den Kurfürstendamm oder die Einkaufsmeile der Tauentzienstraße mit dem KaDeWe.

Event

Spielplan zu Ihrem Reisetermin

10.5. "Rigoletto"; Guillermo Garcia Calvo, Jan Bosse; Stephen Costello, Simon Keenlyside, Albina Shagimuratova (am 11.5. um 19.30 Uhr)

"Il Trovatore"; Giacomo Sagripanti, Hans Neuenfels; Maria Agresta, Annika Schlicht, Simone Piazzola, Marko Mimica (am 12.5. um 19.30 Uhr)

"Un ballo in maschera"; Donald Runnicles, Götz Friedrich; Dmytro Popov, Luca Salsi, Anja Harteros, Judit Kutasi, Heidi Stober (am 13.5. um 18.00 Uhr)

15.5. "La Traviata"; Carlo Montanaro, Götz Friedrich; Maria Agresta, Attilio Glaser, Gabriele Viviani (am 16.5. um 19.30 Uhr)

"Rigoletto"; Guillermo Garcia Calvo, Jan Bosse; Stephen Costello, Simon Keenlyside, Albina Shagimuratova (am 17.5. um 19.30 Uhr)

"Don Carlo"; Donald Runnicles, Marco Arturo Marelli; Ildebrando D'Arcangelo, Yosep Kang, Anja Harteros, Elena Zhidkova (am 18.5. um 19.00 Uhr)

Alle Aufführungen in der Deutschen Oper Berlin.

Ihr Reiseleiter gibt Ihnen jeweils eine Einführung zu Komponist, Werk, Aufführung und Mitwirkenden.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Torsten Flaig
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Torsten Flaig

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 14.12.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Hinweis: Auf Anfrage buchen wir Ihnen gern einen Flug.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 4 Übernachtungen im Hotel InterContinental
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, zwei Abendessen in Restaurants
  • Fahrten zur Oper in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.