Meister der Renaissance in Berlin

Deutschland

Übersicht

Mantegna und Bellini sind zwei Großmeister der venezianischen Renaissance. In einer spektakulären, umfassenden Ausstellung stellt die Gemäldegalerie Berlin das Schaffen der beiden Malergenies einander gegenüber. Lassen Sie sich diesen spannenden Vergleich mit professioneller Führung nicht entgehen! Auch sonst können wir von der Renaissance - der Wiedergeburt der Antike - nicht genug bekommen und folgen ihren Spuren in der deutschen Hauptstadt: Im Bode-Museum bewundern wir Skulpturen, Möbelstücke und Altäre der Zeit. Und im Deutschen Historischen Museum erfahren wir, was geschichtlich in dieser Epoche alles los war.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Donnerstag, 06.06.2019: Willkommen in der Hauptstadt!

Individuelle Anreise nach Berlin. Um 16 Uhr treffen Sie Ihren Studiosus-Reiseleiter im Hotel zu einem ersten Spaziergang durch die City: Wir flanieren zum Holocaust-Mahnmal, zum Brandenburger Tor und zum Reichstagsgebäude. Schon hier können wir uns Gedanken machen, wie die Renaissance auch spätere Architekturstile deutlich beeinflusst hat. Mit einem gemeinsamen Abendessen klingt der Tag aus. Drei Übernachtungen.

2. Tag, Freitag, 07.06.2019: Gemäldegalerie & Kunstgewerbe

Heute Vormittag das Highlight in der Berliner Gemäldegalerie: eine Spezialführung in der Ausstellung über die Renaissance-Meister Andrea Mantegna und Giovanni Bellini. Wir sehen Werke aus allen Schaffensphasen der beiden Künstler, die sogar miteinander verschwägert waren. Zudem steuert das Kupferstichkabinett zahlreiche Blätter Mantegnas, Bellinis und ihrer Familie bei. Nachmittags wechseln wir ins benachbarte Gebäude: Das Berliner Kunstgewerbemuseum birgt eine der weltweit großartigsten Sammlungen zur europäischen Renaissance - u. a. Glas und bemalte Majolika aus Italien.

3. Tag, Samstag, 08.06.2019: Zeughaus und Bode-Museum

Im Berliner Zeughaus befindet sich Deutschlands nationales Geschichtsmuseum: das Deutsche Historische Museum. Die Dauerausstellung mit einer Vielzahl von Objekten gibt einen einzigartigen Überblick über die deutsche Geschichte im internationalen Kontext - gerade zur Zeit der Renaissance. Nach einer individuellen Mittagspause wechseln wir ins nahe gelegene Bode-Museum. Freilich darf ein vorheriger Orientierungsrundgang auf der gesamten Museumsinsel nicht fehlen. Alle Gebäude dort - auch die neueröffnete James-Simon-Galerie - zeigen, dass Antike und Renaissance deutliche Spuren hinterlassen haben. Das Bode-Museum war einst als das Berliner "Renaissance-Museum" konzipiert worden. Noch heute sind dort berühmte Renaissance-Skulpturen, -Möbel und -Altäre zu bestaunen. Das wollen wir uns nicht entgehen lassen!

4. Tag, Sonntag, 09.06.2019: Letzte Blicke

Mit einem Rundgang durchs Nikolaiviertel - seit fast 800 Jahren Zentrum von Berlin - nehmen wir Abschied. Die aus Felssteinen gemauerten Untergeschosse des Doppelturms der Nikolaikirche gelten als die ältesten Räume der Bundeshauptstadt, die noch erhalten sind. Heute dient das Gotteshaus als Museum der Kirchen-, Bau- und Stadtgeschichte. Wie das ganze Viertel wurde auch die Nikolaikirche nach ihrer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg erst zur 750-Jahr-Feier von Berlin 1987 wiedererrichtet. Und ganz nebenbei können wir uns auch davon überzeugen, welche enormen Fortschritte der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses schon gemacht hat. Ab ca. 14 Uhr individuelle Heimreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Maritim Hotel Berlin****

Das luxuriöse Haus - im Stil der goldenen 1920er Jahre eingerichtet - befindet sich in Berlins Botschaftsviertel im Bezirk Tiergarten. Der Potsdamer Platz ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gemäldegalerie, Kunstgewerbemuseum und auch die Philharmonie sind in direkter Nachbarschaft des Hotels. Von Ihren Comfort-Zimmern in der 3. oder 4. Hoteletage genießen Sie einen Ausblick auf Kulturforum oder Diplomatenquartier. Die großzügigen Räume verfügen über eine moderne Ausstattung, darunter Minibar, Flachbildfernseher und Internet via Kabel und WLAN (kostenfrei). Hinzu kommt ein Set zur Kaffee- und Teezubereitung. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Für den abendlichen Ausklang sorgen zwei Restaurants und die Hotelbar. Zudem steht das hoteleigene Schwimmbad kostenfrei zur Verfügung. Bei Anreise mit dem eigenen Pkw kann eine öffentliche Tiefgarage in Hotelnähe genutzt werden (ca. 25 € pro Tag). Die Kategorisierung erfolgt durch DEHOGA.

Event

Innige Rivalen

Das Schaffen von Andrea Mantegna (um 1431-1506) und Giovanni Bellini (um 1435-1516) ist eng miteinander verwoben. Es zählt zu den absoluten Höhepunkten der italienischen, insbesondere der venezianischen Renaissance. Mit rund 100 Arbeiten präsentiert die Berliner Gemäldegalerie - in Kooperation mit der National Gallery London - erstmals das Oeuvre der beiden miteinander verschwägerten Maler im direkten Vergleich. So werden Unterschiede und Ähnlichkeiten auf exemplarische Weise herausgearbeitet. Neue Konstellationen und reizvolle Gegenüberstellungen machen die außerordentliche Attraktivität dieser Ausstellung aus.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Carsten Günnel
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 15.3.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen in Comfort-Zimmern im Maritim Hotel Berlin
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen im Restaurant
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.