Internationale Gartenschau in Berlin

Deutschland

Übersicht

Berlin, eine der grünsten Hauptstädte der Welt, wird mit der Internationalen Gartenbauausstellung noch attraktiver. Inmitten von Mahrzahn-Hellersdorf, der größten Plattenbausiedlung Europas, ist eine riesige Parklandschaft entstanden. Entdecken Sie die vielen Höhepunkte der Gartenschau – und besuchen Sie überdies Schloss Charlottenburg mit seinem Park und Potsdam mit den Parks der Schlösser Babelsberg und Sanssouci.

Route

1. Tag, Mittwoch, 19.07.2017: In die Hauptstadt

Individuelle Anreise nach Berlin. Um 16.30 Uhr begrüßt Sie Ihre Reiseleiterin im Hotel. Bei einem ersten Spaziergang flanieren wir Unter den Linden und genießen das Flair des Gendarmenmarkts. Bei einem gemeinsamen Abendessen stimmen wir uns auf die Reise ein. Vier Übernachtungen.

2. Tag, Donnerstag, 20.07.2017: Charlottenburg und Botanischer Garten

Schloss Charlottenburg ist ohne Zweifel das größte und schönste Schloss der Stadt. Als Sommerresidenz für die Gemahlin des Kurfürsten Friedrich III. erbaut, wurde es im Laufe der Jahre nach dem Vorbild von Versailles immer wieder erweitert. Wir besuchen die restaurierten Gemächer Friedrichs des Großen und flanieren durch den Park, der als erster Barockgarten nach französischem Vorbild in Deutschland angelegt wurde. Der Botanische Garten ist ein magischer Ort, der alle Sinne anspricht. Er gehört zu den größten Gärten der Welt und beherbergt rund 20000 Pflanzenarten. Das Große Tropenhaus und 14 weitere Gewächshäuser wurden bereits Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut und waren damals eine Sensation und eine großartige bauliche Meisterleistung. Hier stimmen wir uns schon mal auf den Besuch der Gartenschau ein.

3. Tag, Freitag, 21.07.2017: IGA in Marzahn

"Ein MEHR an Farben" so lautet das Motto der IGA Berlin 2017 und ein Festival der internationalen Gartenkunst erwartet Sie. Es dreht sich alles um zeitgemäße Landschaftsgestaltung, um Naturerlebnisse, grüne Stadträume und Lebenskultur in unterschiedlichsten Dimensionen. Bei einer Führung inklusive des Besuchs der "Gärten der Welt" erhalten wir einen Überblick rund um die IGA. Anschließend können Sie sich in aller Ruhe auf dem Gelände umsehen. Vielleicht interessieren Sie die Blumenhallen oder eine Panoramafahrt mit der neugebauten Seilbahn? Die Rückfahrt erfolgt am späten Nachmittag.

4. Tag, Samstag, 22.07.2017: Babelsberg & Sanssouci

Mit einer Sonderausstellung zur Gartenkunst des Fürsten Pückler erwachen Schloss und Park Babelsberg aus einem jahrzehntelangen Dornröschenschlaf. Wir freuen uns nicht nur auf die Ausstellung in den noch unsanierten Räumlichkeiten des Schlosses, sondern auch auf die Brunnenanlagen und Wasserspiele im Park, die dem Ideenreichtum des Gartenzauberers entsprungen und nun erstmals seit Jahrzehnten wieder in Betrieb sind. Nach dem gemeinsamen Mittagessen besuchen wir den Park von Schloss Sanssouci mit der einzigartigen Terrassenanlage und der prächtigen Fontäne im Zentrum (UNESCO-Welterbe). Hier vereinen sich Gartenkunst, Architektur und Bildhauerei auf höchstem Niveau. Wir spazieren zum Chinesischen Teehaus, der Orangerie, den Römischen Bädern und dem klassizistischen Schlösschen Charlottenhof.

5. Tag, Sonntag, 23.07.2017: Tee im Tiergarten

Auch Berlin hat einen Englischen Garten! Innerhalb des Tiergartens wurde nach der Blockade 1948/49 ein Park mit englischer Hilfe angelegt. Unser letzter Spaziergang durch einen Berliner Park führt uns zum Teehaus, wo wir uns mit einem erfrischenden Getränk verabschieden. Ab ca. 14.00 Uhr individuelle Heimreise – oder haben Sie noch eine Verlängerung gebucht?

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel NH Collection Berlin Mitte****

Das Haus liegt in der Nähe der Einkaufswelten rund um die Friedrichstraße. Die U-Bahn-Station Stadtmitte ist in bequemer Gehweite zu erreichen. Das Restaurant bietet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und die Möglichkeit, à la carte zu Abend zu essen. Für aktive Gäste gibt es einen kleinen Wellnessbereich mit Fitnessraum und Sauna. Die 392 großzügigen Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn. Falls Sie mit dem Auto anreisen, können Sie es in der Hotelgarage für 22 EUR pro Tag abstellen. Kategorisierung durch DEHOGA.

Event

Internationale Gartenschau 2017

Die IGA Berlin 2017 lädt unter dem Motto "Ein MEHR aus Farben" zu einem erlebnisreichen Festival internationaler Gartenkunst und grüner urbaner Lebenskultur ein. Sie ist eines der wichtigsten Stadtentwicklungsprojekte in Berlin. Das IGA-Gelände in Marzahn-Hellersdorf gliedert sich in die Teilbereiche "Die Gärten der Welt", "Wuhletal" und den Kienbergpark mit Kienberg und Kienbergpromenade. 186 Tage lang dreht sich auf 104 Hektar Fläche und bei mehr als 5000 Veranstaltungen alles um zeitgemäße Gartenkunst und Landschaftsgestaltung. Termin 13. April – 15. Oktober 2017.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
28.06.–02.07. 720(ca. 783 CHF) 870(ca. 947 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
825(ca. 898 CHF) Martina Göbel
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 11
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Dr. Elisabeth Walther
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Martina Göbel

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 26.6.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im NH Collection Berlin Mitte
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Ein Abendessen und ein Mittagessen in einem Restaurant
  • Rundfahrt und Ausflug in bequemem Reisebus, Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.