Mecklenburg-Vorpommern für Genießer

Deutschland

Übersicht

Begleiten Sie uns auf eine kleine Reise durch Mecklenburg-Vorpommerns kulinarische Landschaften und lernen Sie die köstlichen Seiten des Nordens kennen! Bewundern Sie außerdem Rügens berühmte Kreidefelsen und spazieren Sie durch die UNESCO-geadelten Altstädte von Stralsund und Wismar. Und auch die Halbinsel Darß, Ahrenshoop und Rostock dürfen nicht fehlen. Wetten, dass Sie auf den Geschmack kommen?

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Sonntag, 29.07.2018: Auftakt in Neustrelitz

Individuelle Anreise zum Berliner Ostbahnhof. Um 15 Uhr empfängt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter am Bus, und die Reise beginnt. In Neustrelitz spazieren wir zum sternförmig angelegten Marktplatz. Das Abendessen haben wir in einem typischen Restaurant reserviert.

2. Tag, Montag, 30.07.2018: Backsteingotik & Wein

Die Stadt Neubrandenburg ist geprägt von der Backsteingotik: Wir bewundern die vier Stadttore und erfahren, was es mit den Wiekhäusern auf sich hat. Die im Krieg zerstörte Marienkirche wurde nach Um- und Wiederaufbau 2001 als Konzertkirche-Neubrandenburg eröffnet. Mitten in der weiten Landschaft erhebt sich Schloss Rattey, umgeben von einem der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands. Wir verkosten die Weine und nach einem Imbiss fahren wir weiter nach Norden. In Stralsund werden uns im Restaurant Zum Scheele regionale Spezialitäten serviert. Drei Übernachtungen in Stralsund.

3. Tag, Dienstag, 31.07.2018: Die Hansestadt Stralsund

Die Lage zwischen Land und Wasser hat der alten Hansestadt Stralsund den Titel "Nordisch Venedig" eingebracht. In der hervorragend erhaltenen Altstadt (UNESCO-Welterbe) spazieren wir zwischen prachtvollen Bürgerhäusern und Kontoren zum imposanten Rathaus, zur Marien- und zur Nikolaikirche. In der Brauerei Störtebeker kosten wir eine Auswahl der Brauspezialitäten und genießen anschließend ein leckeres Mittagessen. Wie wäre es am freien Nachmittag mit dem Besuch im Ozeaneum oder einer Hafenrundfahrt?

4. Tag, Mittwoch, 01.08.2018: Romantik auf Rügen

Über die Strelasund-Brücke geht es auf die Insel Rügen. Natürlich darf auch ein Besuch der Stubbenkammer mit den berühmten Kreidefelsen nicht fehlen - Caspar David Friedrich lässt grüßen. Lassen Sie sich beim Mittagessen auf Schloss Spyker überraschen, wenn mediterrane auf Mecklenburger Küche trifft. Beim Flanieren über die Strandpromenade von Binz fühlen wir uns zurückversetzt in die Sommerfrische der Kaiserzeit, und dass es auch die Nazis an die Ostsee zog, stellt der gewaltige Bau von Prora unübersehbar unter Beweis.

5. Tag, Donnerstag, 02.08.2018: Frische Brise an der Ostsee

Auf dem Weg durch die Vorpommersche Boddenlandschaft der Halbinseln Darß und Fischland schnuppern wir frische Ostseeluft. Ahrenshoop ist eine Inspiration für Künstler und Kunsthandwerker. Auf einem Spaziergang durch den Künstlerort mit seinen rohrgedeckten Häusern locken zahlreiche Galerien zum Kunstgenuss. Danach geht es weiter nach Rostock. Zwei Übernachtungen.

6. Tag, Freitag, 03.08.2018: Hansestadt Rostock

In der Altstadt von Rostock führt unser Weg zur Marienkirche, zu den prächtigen Bürgerhäusern und ins Kulturhistorische Museum. Wir lassen uns das Mittagessen schmecken bevor es mit dem Schiff auf "große Fahrt" geht bis nach Warnemünde. Am späteren Nachmittag geht es zurück nach Rostock.

7. Tag, Samstag, 04.08.2018: Abschied von der Ostsee

In der Hansestadt Wismar (UNESCO-Welterbe) werden wir in die Hansezeit entführt, bevor uns der Bus nach Lübeck bringt. Ab ca. 16 Uhr individuelle Heimreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
29.07.–04.08. 1445(ca. 1681 CHF) 1720(ca. 2001 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
26.08.–01.09. 1445(ca. 1681 CHF) 1720(ca. 2001 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 20.7.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus mit WC
  • 6 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 3 Mittagessen in typischen Restaurants, 2 Abendessen im Hotel und ein Abendessen in einem Restaurant
  • Ein Mittagsimbiss mit Weinprobe
  • Eine Bierverkostung
  • Bootsfahrt von Rostock nach Warnemünde
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca.15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.