kultimer
KreuzfahrtStudienreise

Deutschland – Frankreich – SchweizRheinkreuzfahrt

Reise-Nr. St 18K2
Romantische Städte und riesige Kaiserdome, Burgen und Festungen und die Loreley - gleiten Sie auf dieser Kreuzfahrt auf dem Rhein... Mehr anzeigen
kultimer
KreuzfahrtStudienreise

Deutschland – Frankreich – SchweizRheinkreuzfahrt

Reise-Nr. St 18K2
Romantische Städte und riesige Kaiserdome, Burgen und Festungen und die Loreley - gleiten Sie auf dieser Kreuzfahrt auf dem Rhein... Mehr anzeigen

Reisedauer

7 Tage

ohne Anreise

Preis

Nicht verfügbar

Select...
kultimer
KreuzfahrtStudienreise
Deutschland – Frankreich – Schweiz
Rheinkreuzfahrt
Reise-Nr. St 18K2

Reisedauer: 7 Tage ohne Anreise

Preis: ab 2225 p.P.

OrtNächteHotel
Kreuzfahrt6Ms Lady Diletta
Romantische Städte und riesige Kaiserdome, Burgen und Festungen und die Loreley - gleiten Sie auf dieser Kreuzfahrt auf dem Rhein durch deutsche Mythen und Geschichte. Genießen Sie die vorbeiziehenden Landschaften, streifen Sie durch Worms und Speyer, Straßburg und Karlsruhe. Und am südlichsten Punkt unserer Reise erwartet Sie Basel mit seinen Kunstschätzen. Ihr schwimmendes Hotel: die elegante Lady Diletta.

Route im Detail

1. Tag, Montag, 27.09.2021

Leinen los!
Individuelle Anreise nach Düsseldorf. Ihre Studiosus-Reiseleiterin begrüßt Sie ab 14 Uhr zur Einschiffung auf der Lady Diletta. Um 15.30 Uhr heißt es: Leinen los! Wir gleiten auf dem Rhein Richtung Köln. Sechs Übernachtungen an Bord der Lady Diletta.
(A)

2. Tag, Dienstag, 28.09.2021

Sagen und Legenden
Morgens Ankunft in Koblenz: es zieht uns auf die weitläufige und geschichtsträchtige Festung Ehrenbreitstein. Seit 2002 ist sie Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal. Wir genießen den atemberaubenden Blick von hier oben auf Koblenz und den Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Nachmittags gleitet unser Schiff weiter auf "Vater Rhein", wie die Germanen den Fluss nannten. Kaum eine Burg, kaum ein Felsen ist nicht mit einer Sage oder Legende verbunden. Während unser Schiff an der Loreley vorbeizieht, weiß unsere Reiseleiterin mehr über die Nixe und ihren Gesang zu berichten. (F/M/A)

3. Tag, Mittwoch, 29.09.2021

Worms und Speyer
In der Nibelungenstadt Worms versetzt uns der Kaiserdom in Staunen. Zur reichen Vergangenheit der Stadt gehört auch die Synagoge aus dem 11. Jahrhundert. Wir werfen einen Blick ins Innere, und sehen uns auch auf dem "Heiligen Sand" um - der älteste, an seinem ursprünglichen Ort erhaltene jüdische Friedhof Europas. Nach einem Mittagessen in der Stadt bringt uns der Bus nach Speyer. Überwältigend: der monumentale Kaiserdom (UNESCO-Welterbe)! Er ist die größte romanische Kirche Europas - und Grabstätte salischer, staufischer und habsburgischer Herrscher. Im Historischen Museum der Pfalz schauen wir uns den Domschatz genauer an und entdecken Kostbarkeiten wie den "Goldenen Hut von Schifferstadt". (F/M/A)

4. Tag, Donnerstag, 30.09.2021

Romantisches Straßburg
Von Kehl bringt uns der Bus in wenigen Minuten nach Frankreich. Unseren Tag in Straßburg beginnen wir mit einer Runde durch das Europaviertel mit dem Sitz des Europaparlaments. Schon Altmeister Goethe war vom Straßburger Münster begeistert: Auch wir bewundern den Skulpturenschmuck, die Glasfenster und vor allem die Astronomische Uhr. Nach so viel Kunstgenuss ist unser Gaumen an der Reihe: Ihre Reiseleiterin hat für heute Mittag in einer Brasserie reserviert. Unser Verdauungsspaziergang führt durch das fotogene Fachwerkviertel La Petite France an der Ill. Bevor wir zurück zum Schiff fahren, bleibt noch Zeit für einen individuellen Bummel. (F/M/A)

5. Tag, Freitag, 01.10.2021

In Basel
Morgens erreichen wir Basel. Ihre Studiosus-Reiseleiterin nimmt Sie mit zu einem Spaziergang durch die Kulturhauptstadt der Schweiz. Wir bewundern das aus rotem Sandstein erbaute Münster - moderne Akzente setzen Richard Serras Skulptur und der Tinguely-Brunnen auf dem Theaterplatz. Nach dem Mittagessen in einem Restaurant widmen wir uns einem anderen Genuss: dem Kunstmuseum. (F/M/A)

6. Tag, Samstag, 02.10.2021

Der Karlsruher Fächer
Unser Schiff legt in Germersheim an, wo der Bus schon auf uns wartet und uns nach Karlsruhe bringt. Wir besichtigen das Schloss. Der Schlossturm ist das Zentrum der fächerartigen Stadtanlage, 32 Straßen und Alleen laufen strahlenförmig auf diesen Fixpunkt zu. Karlsruhe selbst ist mit dem Bundesverfassungsgericht und dem Bundesgerichtshof das Zentrum der deutschen Rechtsprechung. Nach dem Mittagessen brechen wir zu einem Rundgang durch den Fächer der Innenstadt auf. Nachmittags nimmt die Lady Diletta Kurs zurück nach Düsseldorf. (F/M/A)

7. Tag, Sonntag, 03.10.2021

Auf Wiedersehen!
Nach dem Frühstück Ausschiffung in Düsseldorf und individuelle Heimreise. (F)

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Kreuzfahrt6Ms Lady Diletta

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

MS Lady Diletta ****+

Der elegante Neubau Lady Diletta gehört zur Flotte der renommierten Reederei PLANTOURS Kreuzfahrten und wurde 2020 in Dienst gestellt. Das Schiff nutzt generell schwefelreduzierten Binnendiesel als Treibstoff. Die Vergabe der Sterne erfolgt nach Einschätzung der Reederei. Bordsprache ist Deutsch. Das Schiff besitzt 91 Außenkabinen verteilt auf drei Decks. Die von uns reservierten Kabinen sind Zweibett-Außenkabinen der Kategorien 1, 2, 3 und 5 (ca. 15,5 - 16 qm). Ein Fahrstuhl bzw. Treppenlift verbindet alle Decks. Die Kabinenausstattung umfasst eine individuell regulierbare Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Föhn sowie Bad mit Dusche/WC. Für kulinarische Genüsse sorgen zwei Restaurants, der Entspannung und Unterhaltung dienen die Lounge mit Panorama-Bar, das Sonnendeck mit Liegestühlen, Sonnensegeln und Bar sowie ein kleiner, moderner Fitnessraum. Ihre Studiosus-Reiseleiterin hält interessante Vorträge an Bord. Einen detaillierten Deckplan senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Ansonsten erhalten Sie ihn mit Ihrer Reisebestätigung.

Schiffsinformationen MS Lady Diletta

Kleidung

Die Atmosphäre an Bord ist ungezwungen und familiär. Daher lautet die Empfehlung tagsüber an Bord und für die Landausflüge bequeme, sportliche Kleidung und festes Schuhwerk. Das Galadinner erfolgt in einem festlicheren Rahmen und es wird um entsprechende Garderobe gebeten.

Telefon

Auf der gesamten Reise werden Sie meist guten Empfang für Ihr Mobiltelefon haben; lediglich in ländlichen Regionen, Naturschutzgebieten kann es zu Einschränkungen kommen. Über das Kabinentelefon können Sie innerhalb des Schiffes Kontakt halten.

Trinkgelder

Selbstverständlich freut sich die Crew über ein Dankeschön der Reisenden, wenn diese mit dem Service zufrieden waren. Doch wird auf der MS Lady Diletta weder ihr Kabinenkonto automatisch mit Trinkgeld belastet, noch werden ausdrückliche Aufforderungen erfolgen. Das Trinkgeld liegt im Ermessen des Gastes. Als Orientierungshilfe würden wir bei einem guten Service den Betrag von 4 bis 6 € pro Person und Nacht als angemessen erachten.

Spezielle Bedürfnisse

Sollten Sie hinsichtlich der Speisen besondere Bedürfnisse vorliegen, sollten diese frühzeitig der Reederei zur Weitergabe an die Bordküche bekannt gegeben werden. Gerne werden diese im Rahmen der Möglichkeiten berücksichtigt.

Das Schiff ist sowohl mit einem Aufzug zwischen Haupt- und Oberdeck als auch mit einem Treppenlift zum Sonnendeck ausgerüstet. Somit werden Gäste, die weniger gut zu Fuß sind, bequem zu Recht kommen. Dennoch ist das Flussschiff zwar als behindertenfreundlich, jedoch ausdrücklich nicht als behindertengerecht zu bezeichnen (keine Behindertenkabinen). Wir bitten, dass Personen mit eingeschränkter Mobilität nur in Begleitung reisen. Beim Landgang wird die Crew aber jederzeit gerne behilflich sein.

Bordwährung

Die Bordwährung ist Euro. Es werden folgende Kreditkarten akzeptiert: Visa und Eurocard/Mastercard.

Ärztliche Betreuung

Falls Sie ärztliche Betreuung benötigen wenden Sie sich an die Rezeption. Für Honorare und Medikamente verlangen Sie bitte eine Quittung. Meistens werden Ihnen die Kosten von Ihrer Versicherung/Krankenkasse oder Reisekrankenversicherung rückerstattet.

Weitere nützliche Informationen erhalten Sie mit Ihren endgültigen Unterlagen

Preise & Termine

Teilnehmer / ReiseleitungTerminDZ in €*EZ in €*
27.09.-03.10.

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Schiffsreise und 6 Übernachtungen mit Vollpension auf der Lady Diletta in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Zweibett-Außenkabinen mit Bad oder Dusche und WC
  • Alle Schleusen- und Hafengebühren
  • Ausflüge in bequemen Reisebussen
  • Landausflüge während der Kreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Gruppentrinkgelder während des Landprogramms, Reiseliteratur (ca. 15 €).
Klimaneutral reisen mit Studiosus

Die Reise wird durch CO2e-Kompensation klimaneutral gestellt.

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Ihre Reise im Überblick
Kontinent
Region