Dänemark – Wikinger und UNESCO-Welterbe

Deutschland, Dänemark

Übersicht

Die Wikinger bieten seit Jahrhunderten Stoff für Legenden. Diesen Sagen, aber auch den handfesten Spuren der begnadeten Seeleute und gefürchteten Krieger folgen wir auf dieser Reise. Überdies dürfen Sie sich auf UNESCO-Welterbestätten wie den Backsteindom in Roskilde, Schloss Kronborg und Haithabu bei Schleswig freuen.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Samstag, 17.08.2019: Nach Dänemark

Vom Hamburger Hauptbahnhof geht es mit dem Studiosus-Reiseleiter um 10.30 Uhr per Bus Richtung Jütland. Bei der Kultstätte Jelling (UNESCO-Welterbe) steht ein mächtiger Runenstein, der "Taufschein Dänemarks". Hier nahm die christliche Geschichte des Landes ihren Anfang. Zwei Übernachtungen in Aarhus.

(A)

2. Tag, Sonntag, 18.08.2019: Ringburg und Museum Moesgaard

Die Wikinger waren nicht nur Krieger, sondern auch tüchtige Baumeister. Davon zeugt die eindrucksvolle Ringburg Fyrkat. Im Museum Moesgaard in Aarhus wird die Wikingervergangenheit lebendig. Wir lernen den "Grauballe-Mann", eine der bekanntesten Moorleichen, und die Lebenswelten der dänischen Vergangenheit kennen.

(F)

3. Tag, Montag, 19.08.2019: In Roskilde auf Seeland

Mit der Fähre geht es nach Odde auf Seeland. Roskilde ist bekannt für sein Wikingerschiffsmuseum: Fünf restaurierte Schiffe führen uns vor Augen, mit welcher Technik es die Wikinger schaffen konnten, bis nach Amerika zu gelangen. Im Mittelalter war die Stadt das Zentrum Dänemarks - wie die Domkirche (UNESCO-Welterbe) eindrucksvoll beweist, wo wir die Grabmäler der dänischen Herrscher besuchen. Abends erreichen wir Kopenhagen. Vier Übernachtungen.

(F/A)

4. Tag, Dienstag, 20.08.2019: Schloss Rosenborg und Altstadtgassen

Nach einer Stippvisite in Schloss Rosenborg, das aus Andersens Märchenwelt entsprungen zu sein scheint, bummeln wir durch die Gassen der Altstadt Kopenhagens. Wie viel Wikinger steckt noch in den vielen fröhlichen Menschen auf den Straßen? Im Nationalmuseum werfen wir einen Blick auf die Schätze der dänischen Frühzeit und der Wikinger.

(F)

5. Tag, Mittwoch, 21.08.2019: Schloss Fredriksborg und das Hamletschloss

Ausflugstag: In Fredriksborg, dem schönsten Schloss Christians IV., blättert Ihr Studiosus-Reiseleiter gut 500 Jahre dänischer Geschichte auf. Die Mauern von Schloss Kronborg (UNESCO-Welterbe) in Helsingör waren Schauplatz des Dramas um Prinz Hamlet - zumindest laut Shakespeare. Ob es den traurigen Prinzen tatsächlich gegeben hat, erfahren wir auf unserem Rundgang durch die beeindruckende Schlossanlage.

(F)

6. Tag, Donnerstag, 22.08.2019: Freizeit oder Schloss Christiansborg

Heute haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen: das Viertel Nyhavn, die quirlige Shoppingmeile Ströget, aber auch die Ny Carlsberg Glyptotek oder die alternative "Freistadt" Christiania sind lohnende Ziele. Wer mag, begleitet den Reiseleiter ins Schloss Christiansborg - Schaltzentrale royaler und republikanischer Macht Dänemarks - mit seinen sehenswerten Ausgrabungen.

(F)

7. Tag, Freitag, 23.08.2019: Auf Fünen

Wir verlassen die Hauptstadt. In Westseeland lässt uns die Wikingerburg Trelleborg staunen. Auf der Nachbarinsel Fünen erfahren wir im Ladbyschiffsgrab, wie ein Wikingerhäuptling auf die letzte Reise ging. Unseren Tag beschließen wir in Odense. Ob die Gassen seiner Geburtsstadt den Dichter Hans Christian Andersen zu seinen Märchen inspirierten? Der berühmte Schriftsteller ist in Odense jedenfalls allgegenwärtig, wie wir auf unserem Stadtbummel zwischen Domkirche St. Knud und dem Kulturzentrum Brandts Klaedefabrik, einem umgestalteten Textilwerk, merken.

(F/A)

8. Tag, Samstag, 24.08.2019: Nach Schleswig

Wir kehren zurück nach Jütland. Schon von Weitem sehen wir die markante Silhouette des Doms von Ribe über den Marschen. Das idyllische Städtchen lässt sich bis in die Wikingerzeit zurückverfolgen. Wir queren die Grenze nach Deutschland und erreichen Schleswig. Hier werfen wir einen Blick in den Dom und bummeln durch die Fischersiedlung Holm. Zwei Übernachtungen.

(F/A)

9. Tag, Sonntag, 25.08.2019:

Danewerk und Haithabu

Spuren der Wikinger sind auch in Deutschland zu finden: die Befestigungsanlage Danewerk sowie Haithabu bei Schleswig (beides UNESCO-Welterbe). Letzteres war eine der größten und bedeutendsten Handelsstädte in der ganzen Wikingerzeit und hat die Wikingerforschung revolutioniert. Beim Abendessen in einem gemütlichen Restaurant lassen wir unsere Reise zwischen Wikingern und Welterbe Revue passieren.

(F/A)

10. Tag, Montag, 26.08.2019: Auf Wiedersehen, Wikinger!

Morgens nehmen wir Abschied von Schleswig und fahren zum Hamburger Hauptbahnhof, von wo aus Sie ab ca. 11 Uhr nach Hause reisen.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Frank Lehmann
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Frank Lehmann

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 14.6.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus (Klimaanlage, WC)
  • Fährfahrten lt. Reiseverlauf
  • 9 Übernachtungen in bewährten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 4 Abendessen im Hotel und eines in einem typischen Restaurant
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-/Bahn-/Schiffsfahrten

Einreise

Informationen zu den Einreisebestimmungen dieser Reise
(Quelle: Studiosus Reisen München GmbH)
Reisende mit nicht aufgeführten Nationalitäten/Staatsangehörigkeiten
finden hier weitere Informationen.

Einreisebestimmungen

Auch Dänemark hat vorübergehend wieder stichprobenartige Grenzkontrollen eingeführt.

EU-Bürger und Schweizer Staatsangehörige müssen somit zwingend einen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte) mit sich führen.

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise abweichende Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. in Ihrem Reisebüro oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.