kultimer
Eventreise

DeutschlandMünchen & das Blaue Land

Reise-Nr. St 18N8
Im bayerischen Voralpenland südwestlich von München gehen Natur und Kunst eine einzigartige Verbindung ein. Hierher zog es die... Mehr anzeigen
kultimer
Eventreise

DeutschlandMünchen & das Blaue Land

Reise-Nr. St 18N8
Im bayerischen Voralpenland südwestlich von München gehen Natur und Kunst eine einzigartige Verbindung ein. Hierher zog es die... Mehr anzeigen

Reisedauer

4 Tage

ohne Anreise

Preis

ab 695

pro Person

Select...
kultimer
Eventreise
Deutschland
München & das Blaue Land
Reise-Nr. St 18N8

Reisedauer: 4 Tage ohne Anreise

Preis: ab 695 p.P.

OrtNächteHotel
München3relexa ****
Im bayerischen Voralpenland südwestlich von München gehen Natur und Kunst eine einzigartige Verbindung ein. Hierher zog es die Künstler des Blauen Reiters. Folgen Sie ihren Spuren in Murnau und am Kochelsee, und freuen Sie sich auf die große Sonderausstellung "Brücke & Blauer Reiter" im Buchheim-Museum in Bernried. Noch mehr Kunst – vom Blauen Reiter bis zu Beuys – erwartet Sie im Münchner Lenbachhaus.

Highlights

  • 4 Tage "Blauer Reiter": im Münchner Lenbachhaus, in Murnau und am Kochelsee und in der Ausstellung "Brücke & Blauer Reiter" im Buchheim-Museum.

Route im Detail

1. Tag, Montag, 05.09.2022

Schwabinger Künstlerkolonie
Individuelle Anreise nach München. Um 14.30 Uhr treffen Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin im Hotel. Bei einem Spaziergang durch Schwabing und den Englischen Garten wird die Welt des Blauen Reiters lebendig. Wir erinnern uns aber auch an die Schriftstellerin Franziska zu Reventlow, den Zeichner Olaf Gulbransson und die Zeitschrift Simplicissimus. In einem Gasthaus lassen wir uns zum Abendessen typische Köstlichkeiten schmecken. Drei Übernachtungen. (A)

2. Tag, Dienstag, 06.09.2022

Das Blaue Land
Die herrliche Landschaft mit Blick auf die Alpenkette und wechselnden bläulichen Lichtstimmungen inspirierte Künstler wie Wassily Kandinsky und Gabriele Münter, die mehrere Jahre in Murnau lebten. Die Gassen sowie das Häuserensemble des Ober- und Untermarktes waren oftmals Motive ihrer Bilder, von denen wir einige im Schlossmuseum sehen. Franz Marcs letzter Wohnsitz war bei Kochel am See, wo er auch seine letzte Ruhe fand. Hier entstand der größte Teil seines Oeuvres. Ihm zu Ehren wurde ein Museum eingerichtet, das einen Überblick über sein Schaffen bietet. Außerdem können wir Arbeiten der Künstlergruppe "Brücke" und von Paul Klee begutachten. (F)

3. Tag, Mittwoch, 07.09.2022

Entlang des Starnberger Sees
Wir fahren nach Polling. Spannend ist das Projekt "Stoa 169": eine Halle der Kunst mitten in der Natur, getragen von 121 individuell gestalteten Säulen, geschaffen von international renommierten Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt. Die Verwirklichung dieser Idee verfolgt der Künstler Bernd Zimmer seit fast 30 Jahren. Was ihn motiviert hat, sich so lange für das Projekt einzusetzen? Ihre Reiseleiterin verrät es Ihnen. In Bernried am Starnberger See schauen wir uns im Buchheim-Museum um. Natur, Architektur und Kunst verbinden sich hier auf eindrucksvolle Weise. Berauschend ist die Sonderausstellung "Brücke & Blauer Reiter". Werke von Brücke-Malern wie Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff oder Erich Heckel werden hier mit den Gemälden der Künstler des Blauen Reiters in begeisternder Weise kombiniert. Nachmittags genießen wir vom Schiff aus den Blick auf die Berge und Villen am Ufer. (F)

4. Tag, Donnerstag, 08.09.2022

Abschied mit Klee und Kandinsky
Zum Abschluss unserer Reise zieht es uns ins Lenbachhaus, das aus dem historischen Gebäude des Malers Franz von Lenbach und einem goldenen Anbau des Stararchitekten Lord Norman Foster besteht. Werke des Blauen Reiters von Wassily Kandinsky, Gabriele Münter, Paul Klee und vielen mehr erwarten Sie. Lust auf noch mehr Kunst? Sehenswert sind auch die Sammlungen "19. Jahrhundert" und "Neue Sachlichkeit". Liebhaber der zeitgenössischen Kunst kommen ebenfalls auf ihre Kosten - Joseph Beuys, Gerhard Richter, Ólafur Elíasson und Richard Serra sind nur einige der vertretenen Meister. Ab ca. 13.30 Uhr individuelle Rückreise. Oder möchten Sie länger in München bleiben? Wir machen Ihnen gern ein Angebot. (F)

A: Abendessen F: Frühstück

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
München3relexa ****

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel Relaxa****

Das moderne Hotel liegt in der Nähe des Hauptbahnhofes. Zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie bequem die Sehenswürdigkeiten. Die 121 schönen Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn ausgestattet. Sie starten mit einem reichhaltigen Frühstück in den Tag, der an der Bar ausklingen kann. Gern bedient man Sie auch auf der Terrasse. Reisen Sie mit dem Auto an, steht ein Parkplatz zur Verfügung (ca. 25 € pro Tag, Ladestation für Elektrofahrzeuge vorhanden). Hotelkategorisierung durch Selbsteinschätzung.

Event

"Brücke & Blauer Reiter"

Die Künstlerinnen und Künstler der Brücke und des Blauen Reiters stehen synonym für den Expressionismus in Deutschland. Eine große Sonderausstellung im Buchheim-Museum (16.7.–13.11.2022) versammelt Hauptwerke der beiden expressionistischen Gruppen. Die Brücke wird u. a. durch Bilder von Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff, Erich Heckel, Max Pechstein und Emil Nolde repräsentiert. Für den Blauen Reiter sind Werke von Wassily Kandinsky, Gabriele Münter, Franz Marc, August Macke, Alexej von Jawlensky, Marianne von Werefkin und Paul Klee zu sehen. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit den Kunstsammlungen Chemnitz und dem Von-der-Heydt-Museum Wuppertal.

Preise & Termine

Teilnehmer / ReiseleitungTerminDZ in €*EZ in €*
22.08.-25.08.
05.09.-08.09.

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. Bei den Angeboten von Studiosus me&more wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer, sollte sich kein(e) zweite(r) Reisende(r) finden. In unseren Wichtigen Informationen können Sie mehr zum „Roomsharing“ erfahren. Bitte beachten Sie, dass bei KreuzfahrtStudienreisen sowie bei smart & small-Reisen die Buchung halber Doppelzimmer/Zweibettkabinen generell leider nicht möglich ist.
Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Ausflüge in bequemem Reisebus
  • Schiffsfahrt auf dem Starnberger See
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Relaxa
  • Frühstück, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).
Klimaschonend reisen mit Studiosus

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 0,146 t CO2e vollständig (Anreiseanteil 0%).

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Nachhaltig reisen

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 0,146 t CO2e vollständig. Zusammensetzung der Emissionen:

0%
8%
92%
Anreise
Transport vor Ort
Unterkunft/Verpflegung

Erfahren Sie mehr über unsere

und unser Engagement für .

Ihre Reise im Überblick
Kontinent
Stadt