Anna Netrebko in Wien

Österreich

Übersicht

Anna Netrebko - sie sorgt stets für ausverkaufte Häuser. Ergreifen Sie die Chance und erleben Sie den Weltstar im berühmten Großen Saal des Musikvereins zusammen mit dem Kirov-Orchester des Mariinski-Theaters St. Petersburg! Ein unvergessliches Ereignis erwartet Sie. Tagsüber lernen Sie die Geschichte der Wiener Philharmoniker im Haus der Musik kennen und spazieren auf den Spuren Haydns, Mozarts und Beethovens durch die Stadt.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Sonntag, 12.05.2019: Wien, wir kommen!

Bahngäste fahren von Passau, Salzburg oder Dresden nach Wien. Um 16 Uhr begrüßt Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin im Hotel. Beim Bummel durch die Altstadt erfahren wir spannende Geschichten über Wien als Musikstadt: Haydns musikalische Karriere begann im Stephansdom (von außen). Von Mozart hören wir vor dem Figarohaus. Im Café Frauenhuber, in dem einmal gar Mozart und Beethoven gemeinsam den Gästen aufspielten, serviert man uns das Abendessen. Drei Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Montag, 13.05.2019: Im Haus der Musik

In der Staatsoper werfen wir einen Blick hinter die Kulissen. Dann geht es zum Haus der Musik. Es gibt dort eine eigene Abteilung zur Geschichte der Wiener Philharmoniker. In einem anderen Stockwerk geht es um die Wiener Musiker von Haydn bis Schönberg. Wer möchte, kann selbst den Taktstock schwingen - und die Wiener Philharmoniker virtuell dirigieren. Anschließend? Vielleicht ins Theatermuseum? Oder zieht es Sie zum Johann-Strauß-Denkmal im Stadtpark?

(F)

3. Tag, Dienstag, 14.05.2019: Auf den Spuren Beethovens

Im Gebäude der Secession sehen wir Klimts Beethoven-Fries. Im Pasqualatihaus lebte der berühmte Komponist einige Jahre und schuf dort u. a. seine 7. und 8. Sinfonie. Wer Lust hat, begleitet die Reiseleiterin auch noch zum Zentralfriedhof, mit den Ehrengräbern von Beethoven, Brahms, Schubert und Strauß. Oder möchten Sie lieber durch den mustergültig sanierten Bezirk Spittelberg schlendern? Abends treffen wir uns alle wieder – zum Konzert im Musikverein.

(F)

4. Tag, Mittwoch, 15.05.2019: Servus, Wien

Die Zeit bis zur Rückreise per Bahn können Sie nach eigenen Wünschen gestalten. Eine feine Sache ist die Konditorei im Hotel Sacher: Hier gibt's seit 1832 original Sachertorte, ein köstliches Mitbringsel. Wer mag, begleitet die Reiseleiterin zum Belvedere. Ein Spaziergang durch den barocken Schlosspark, der mit den beiden Schlössern eine harmonische Einheit bildet, ist immer wieder ein Vergnügen.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Imperial Riding School Renaissance Vienna****

Eine gelungene Mischung aus Klassik und Moderne bestimmt das Design des Hotels, das durch den Umbau der ehemaligen kaiserlichen Militärreitschule entstand. Es liegt zentral im Botschaftsviertel, wenige Gehminuten vom Belvedere entfernt. Die 369 eleganten sowie komfortablen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (gegen Gebühr), Minibar, Safe und Föhn. Restaurant (Frühstücksbuffet) und Bar laden zum Verweilen ein. Zum Angebot gehört auch ein Fitnessbereich mit Pool.

Event

Konzert

am 14.5. um 19.30 Uhr im Musikverein

Giuseppe Verdi, Ouvertüre zu "La forza del destino"; Anna Netrebko singt vier ausgewählte Arien; Igor Strawinsky, Suite aus dem Ballett "Der Feuervogel", Fassung 1919

Kirov-Orchester des Mariinski-Theaters St. Petersburg, Valery Gergiev, Anna Netrebko

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
12.05.–15.05. 1370(ca. 1549 CHF) 1590(ca. 1798 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 21.3.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise von Passau, Salzburg oder Dresden nach Wien und zurück in der 2. Klasse
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Wien und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 95 €)
  • 3 Übernachtungen im Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Konzertkarte (II. Kat.)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.