Steiermark mit allen Sinnen

Österreich

Übersicht

Das "grüne Herz" Österreichs lockt mit seinen malerischen Landschaften und kulinarischen Genüssen: hervorragenden Weinen, edler Schokolade und köstlichem Kürbiskernöl. Entspannt erkunden wir von Graz aus die Region, die gerade im Herbst ein genussvolles Flair entfaltet. Dann leuchtet die Natur in vogelbeerrot, tannengrün und lärchengelb und warme Sonnenstrahlen laden zum Entspannen und Energietanken ein. Entdecken Sie eine neue Leidenschaft!

Route

1. Tag, Freitag, 27.10.2017: Willkommen in Österreich!

Anreise nach München. Um 9.30 Uhr erwartet Sie Ihr Reiseleiter am Hauptbahnhof. Auf schöner Strecke, vorbei am Wolfgangsee, fahren wir mit dem Bus nach Graz. Zum Abendessen genießen wir steirische Schmankerl. Fünf Übernachtungen.

2. Tag, Samstag, 28.10.2017: Graz - City of Design

Unser Weg führt durch die Grazer Altstadt (UNESCO-Welterbe) mit ihren farbenfrohen Fassaden und versteckten Innenhöfen. Auf dem Markt öffnen die Händler jeden Morgen ihre Buden und bieten hochwertige steirische Spezialitäten an. Der gotische Dom, die Renaissancebauten Land- und Zeughaus sowie das barocke Mausoleum Kaiser Ferdinands wecken unser Interesse. Vom Schlossberg genießen wir einen herrlichen Blick über die Stadt. Die Moderne zeigt sich mit der Insel in der Mur und dem biomorphen Bau des Kunsthauses. Nachmittags bleibt Zeit für eigene Erkundungen: Lust, weiter auf den Spuren der City of Design zu wandeln und im Kreativviertel um den Lendplatz nach ausgefallenen und schönen Designprodukten zu stöbern und Galerien zu besuchen?

3. Tag, Sonntag, 29.10.2017: Heimat der Lipizzaner

Wir besuchen Schloss Eggenberg (UNESCO-Welterbe), das dem spanischen Escorial nachempfunden ist. In Thal - Geburtsort Arnold Schwarzeneggers - schauen wir uns die Kirche St. Jakob an, die von Ernst Fuchs beeindruckend verändert wurde. Friedensreich Hundertwasser hat in Bärnbach die Kirche St. Barbara fantasievoll umgestaltet. Weiter geht es zum Lipizzanergestüt der Spanischen Hofreitschule in Piber. Über die Schilcherweinstraße fahren wir zurück nach Graz. Selbstverständlich kosten wir hier den typischen Wein. Hat Sie die Kunst von Ernst Fuchs begeistert? Dann könnten Sie am Abend in Graz in die von ihm gestaltete Bar gehen.

4. Tag, Montag, 30.10.2017: Entlang der Schlösserstraße

Die Vulkanregion lockt! Weithin sichtbar erhebt sich die sagenhafte Riegersburg (Außenbesichtigung) auf einem Felsen und bietet einen einmaligen Ausblick auf die Weingärten der Südoststeiermark. Süße Versuchungen erwarten uns in der Schokoladenmanufaktur Zotter. Eine Kuriosität stellt Gsellmanns Weltmaschine dar. Der Bauer fügte in jahrelanger Arbeit die unterschiedlichsten Dinge wie Zahnräder, Küchenmaschinen und Heiligenfiguren zu einem faszinierenden Gebilde zusammen. Im Weingut von Schloss Kapfenstein serviert uns Georg einen guten Tropfen.

5. Tag, Dienstag, 31.10.2017: "Das steirische Himmelreich"

Die Südsteirische Weinstraße bietet prächtige Panoramablicke: Sanfte Hügellandschaften, mit Wein bewachsen und darin eingebettet – die kleinen Dörfer. Kitzeck gilt als das höchstgelegene Weindorf Österreichs. In einem Buschenschank stärken wir uns mit einer Jause. Außerdem besuchen wir eine Ölmühle, in der wir Interessantes über die Herstellung des Kürbiskernöls erfahren.

6. Tag, Mittwoch, 01.11.2017: Servus, Steiermark

Wir fahren mit dem Bus zurück nach München (Ankunft ca. 16.00 Uhr).

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Graz, Hotel Europa****

Das moderne Hotel liegt ideal, mitten im Zentrum, gegenüber des Hauptbahnhofs. Die Altstadt ist bequem in 20 Minuten zu Fuß oder mit der Straßenbahn erreichbar. Die 116 stilvollen, komfortablen Zimmer mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Morgens wird ein reichhaltiges Buffet angeboten. An der Bar kann der Tag ausklingen. Die Kategorisierung erfolgt durch den Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich.

Event

Graz - Design und Genuss

2011 hat die UNESCO Graz in das internationale Netzwerk der "Creative Cities" aufgenommen. Damit zählt die Stadt zu den besonders zukunftsorientierten Orten und Metropolen weltweit, wie u. a. auch Berlin, Montréal oder Buenos Aires. "City of Design", das ist sie nicht nur wegen ihrer spektakulären Bauten, sondern vor allem aufgrund ihres kreativen Potentials - von Kunst bis Kommerz, von Mode bis Technik. Graz darf sich seit 2008 auch als "Genuss-Hauptstadt" bezeichnen - der Titel wurde der Stadt von Agrarmarkt Austria und dem österreichischen Lebensministerium verliehen.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
27.10.–01.11. 945(ca. 1096 CHF) 1120(ca. 1299 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 20.10.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus (Klimaanlage, WC)
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Europa
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Ein Abendessen
  • Eine Mittagsjause
  • Weinverkostung
  • Kernöl- und Schokoladenprobe
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.